EU Roaming: iOS 8 Beta 4 bringt neue Option

| 21:33 Uhr | 0 Kommentare

Etwas mehr als 24 Stunden ist es her, dass Apple die iOS 8 Beta 4 vorgestellt hat. Die größten Neuerungen des Systems haben wir hier für euch hinterlegt. Apple hat eindeutig an der Leistung von iOS 8 gearbeitet, Fehler beseitigt und neue Funktionen implementiert. Hier findet ihr ein paar Videos, die die Neuerungen in Bild und Ton zeigen.

ios8b4_eu_roaming

Die ein oder andere Änderung zeigt sich meist erst im Laufe der Zeit und so ist heute noch eine weitere Neuerung aufgetaucht, die das Datenroaming betrifft. Auf dem iPhone findet ihr unter Einstellungen -> Mobiles Netz die Möglichkeit das generelle Datenroaming zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Mit dieser Option kann verhindert werden, dass das iPhone im Auslang auf das mobile Datennetz zugreift und hohe Kosten entstehen.

Mit der iOS 8 Beta 4 findet ihr an genannter Position ab sofort den Schalter „EU Internet“, damit könnt ihr das Datenroaming auf die EU beschränken. Alle großen Mobilfunkanbieter bieten mittlerweile spezielle Datenpakete zum Surfen im EU-Ausland (die Telekom z.B. mit Travel & Surf). Zukünftig habt ihr somit die Möglichkeit das Roaming auf das EU-Ausland zu beschränken. Das Ganze dürfte auch in Vorbereitung auf die geplante Abschaffung der EU-Roaming-Gebühren im kommenden Jahr geschehen. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen