Re/code: iPhone 6 Keynote am 09. September

| 19:26 Uhr | 9 Kommentare

Wir befinden uns auf der Zielgeraden zur iPhone 6 Vorstellung. Immer wieder war von September die Rede und nun scheint der Termin für die nächste Keynote bekannt. Es heißt, dass Apple das iPhone 6 am 09. September offiziell vorstellen wird.

iphone6_render_neu5

Diesen Termin wirft der für gewöhnlich gut informierte John Paczkowki von Re/code in den Raum. Wir machen es kurz: Wir vertrauten auf den Informanten des Kollegen und rechnen fest damit, dass das iPhone 6 tatsächlich am 09. September vorgestellt wird. Der Verkaufsstart könnte dann 10 Tage später am 19. September erfolgen.

In der Vergangenheit meldete sich Paczkowki bereits mehrfach vor einer Apple Keynote zu Wort und er sollte jedes Mal recht behalten. Von daher gehen wir davon aus, dass er auch dieses Mal recht behalten wird.

Apple has scheduled a big media event for Tuesday, Sept. 9 — a date to which Apple numerologists will strain to attribute significance. As with September events past, the focal point of this one is to be Apple’s next-generation iPhones, which are expected to feature larger displays of 4.7 and 5.5 inches and run speedy new A8 processors. Apple declined comment.

Demnach plant Apple eine Keynote für den 09.09.2014 und Paczkowki rechnet damit, dass sich am diesem Abend alles rund um das iPhone 6 drehen wird. Von Apple selbst erhielt er hierzu erwartungsgemäß keinen Kommentar. Für gewöhnlich verschickt Apple eine Woche vor dem tatsächlichen Event Einladungen an Pressevertreter, so dass wir mit der offiziellen Bestätigung Anfang September rechnen.

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple das iPhone 6 mit zwei unterschiedlichen Bildschirmdiagonalen (4,7″ und 5,5″) vorstellen wird. Das Gehäuse dürfte dünner und mit abgerundeten Kanten auf den Markt kommen. Der Powerbutton, so heißt es, wird zur besseren Einhandbedienung an die Seite verlagert. Unter der Haube wird Apple auf den A8-Prozessor, ein verbessertes Kamerasystem und einen leistungsfähigeren LTE- und WiFi-Chip setzen. Ob auch ein NFC-Chip verbaut sein wird, bleibt abzuwarten. Zudem hieß es in den letzten Wochen öfters, dass Apple Touch ID verbessern wird. Das eingebundene Foto zeigt ein iPhone 6 Konzept, welches vor ein paar Wochen aufgetaucht ist.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

9 Kommentare

  • GreeneyeS

    Na endlich eine gute Nachricht 🙂
    Ich wäre absolut dafür dass Apple beide iPhones (4,7″ und 5,5″) am gleichen Tag vorstellt.
    Der Käufer Soll wählen können. Mann kann nie wissen ob das 5,5″ doch einem gefallen würde wenn es in real vorliegt.

    05. Aug 2014 | 19:40 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      DANKE! Du verstehst mich!
      Ich sehe das genau so. Wenn nur das 4,7″ vorgestellt wird und ich mir dieses dann kaufe (weil ich denke, dass kein größeres kommt), würde ich mich zu tote ärgern, wenn dann ein paar Wochen später doch ein 5,5″ vorgestellt wird.

      05. Aug 2014 | 21:08 Uhr | Kommentieren
    • Basti

      Finde ich auch. Man sollte direkt entscheiden können, welche Größe man bevorzugt.
      9. September klingt sehr gut, ich kann es gar nicht mehr abwarten, mein 3GS regt mich langsam wirklich auf 😀
      Ich hoffe nur, dass sie nicht den Fehler begehen und entscheidende Bauteile bei dem möglichen 5,5″ Gerät besser machen als bei dem 4,7″ Gerät. (Bsp. Kamera, etc.). Dass der Akku größer oder der Prozessor unter Umständen ein hach schnell ist, sollte ja kein Problem darstellen, aber ich denke man weiß, was ich sagen will 🙂

      05. Aug 2014 | 21:13 Uhr | Kommentieren
    • GreeneyeS

      Habe zu schnell geschrieben und nicht alles so gesagt wie ich es mir vorstelle.
      Ich bin nicht nur für die gleichzeitige Präsentation von beiden Geräten sondern auch für den gleichzeitigen Verkauf.
      Alles andere wäre schlecht und würde viele Kunden verärgern.
      Momentan bin ich fürs 4,7″ aber wer sagt mir dass ich mich nicht umentscheiden könnte wenn ich beide iPhones vor mir liegen hätte? Keiner, nicht mal ich selbst.

      06. Aug 2014 | 14:02 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Vorstellen werden sie natürlich beide Modelle, wenn es diese geben sollte. Die Frage lautet nur ob man beide Modelle zum gleichen Zeitpunkt kaufen kann.

    05. Aug 2014 | 21:10 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Das ist ja egal…der Kunde sollte nur wissen, dass es überhaupt zwei verschiedene Displaygrößen gibt. Und nicht erst im Glauben gelassen werden, dass das 4,7″ das einzige ist.

      06. Aug 2014 | 7:46 Uhr | Kommentieren
      • Nils

        Genau weil man sich sonst vielleicht sowieso lieber das große holt

        06. Aug 2014 | 9:23 Uhr | Kommentieren
  • Nils

    Endlich ist es so weit.
    Ich hoffe dass auch direkt das 5,5 Zoll iPhone vorgestellt wird. Dann würde man sich dieses holen denke ich. Hoffentlich hat es eine längere Akkulaufzeit im Standby und FullHD. Wenn auch noch die iWatch vorgestellt wäre das noch besser. Wie teuer das wohl wird 😀

    06. Aug 2014 | 9:23 Uhr | Kommentieren
  • Rocco

    Also ich glaub auch dass Apple beide Smartphones vorstellen wird. Siehe 5S – 5C.
    Die wahl welches Handy man sich kaufen will, bleibt also immernoch beim Kunden.
    Ob die Handy nur den selben Verkaufsbeginn haben werden, ist die Frage.
    Ich freu mich aufjeden RIESIG auf das 4,7 Zoll iPhone :))))
    Das 5,5 Zoll ich mir persönlich zu Groß.
    Wobei ich denke, dass Apple außer mit den iPhones, eine RIESEN Überraschung vorbereitet!

    06. Aug 2014 | 11:39 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen