Twitter startet Video-Werbung

| 14:14 Uhr | 0 Kommentare

Nach den gesponserten Tweets wird euch Twitter zukünftig auch Videowerbung in der Timeline anbieten. Dies kündigte der Kurznachrichtendienst nun in seinem hauseigenen Blog an.

twitter_videowerbung

Bereits vor Monaten haben man umfangreiche Tests gestartet und dabei festgestellt, dass native Videos in der Timeline einen besseren Dialog gewährleisten. Aus diesem Grund habe man nun ein Beta-Programm für „promoted Videos“ gestartet.

Werbetreibende können somit zukünftig Twitter und die Twitter Timeline nutzen, um ihre Werbebotschaft entsprechend zu platzieren. Hierfür bietet der Kurznachrichtendienst verschiedenen Werkzeuge und Analysetools an.

Wir finden es völlig „ok“, dass Twitter nach Möglichkeiten sucht den Kurznachrichtendienst zu monetarisieren. Begrüßenswert ist es, dass die Videos nicht automatisch in der Timeline abgespielt werden, sondern erst dann wiedergegeben werden, wenn der Anwender den Play-Button drückt. Genau so wird übrigens auch abgerechnet. „Cost per View (CPV)“ nennt sich das Ganze und nur wenn Anwender ein Video abspielen, klingelt bei Twitter die Kasse.

twitter_videowerbung_gif

Noch befindet sich die Videowerbung in der Betaphase und wir gehen davon aus, dass kurz- bis mittelfristig die ersten Videos in eurer Timeline auftauen. Früher oder später werden uns die Videobotschaften dann regelmäßig begleiten.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen