iOS und Android mit 96,4 Prozent Marktanteil bei den Smartphones

| 22:16 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn es längst kein Kopf an Kopf Rennen ist, bestimmen Android und iOS den Smartphone-Markt. Android ist jüngsten Zahlen zufolge, was anderes hat man wirklich nicht erwartet, bezogen auf den Smartphone-Markt dominant. Dahinter folgt mit deutlichem Abstand iOS. Alle anderen Betriebssysteme können schon fast nahezu vernachlässigt werden.

idc140814_1

Die jüngsten Daten stammen von IDC und behandeln die weltweite Verteilung mobiler Betriebssysteme. Auf Platz 1 des Rankings liegt unangefochten Android mit derzeit 84,7 Prozent Marktanteil. Im Jahresvergleich wurden 33,3 Prozent mehr Android-Smartphones verkauft.

Dahinter liegt iOS auf Platz 2 mit 11,7 Prozent Marktanteil. Apple konnte im Q2/2014 im Vergleich zum Q2/2013 immerhin 12,7 Prozent mehr iPhones verkauften. Blickt man auf die restlichen Zahlen, so dürfte sich bei Microsoft und BlackBerry Ernüchterung breit machen. Im Jahresvergleich gingen knapp 10 Prozent weniger Windows Phone Geräte über den Ladentisch. Der Anteil von BlackBerry sank noch einmal um 78 Prozent. Alle übrigen Systeme verloren 32,2 Prozent.

idc140814_2

Darüberhinaus hat IDC den Marktanteil nach Preissegmenten aufgeteilt. Während Apple fast nur im Preisbereich über 400 Dollar unterwegs ist, sind Android und Windows von im gesamten Preisspektrum vertreten. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.