iTunes Festival London 2014: 21 weitere Top-Acts bestätigt (u.a. Lenny Kravitz und David Gray)

| 11:05 Uhr | 0 Kommentare

itunes_festival_london_2014_logo

Man muss schon neidlos anerkennen, dass das, was Apple Jahr für Jahr beim iTunes Festival in London auf die Beine stellt, ein beeindruckendes Line-Up ist. Top-Künstler geben sich auf der Bühne im Roundhouse die Klinke in die Hand. Auch in diesem Jahr dreht sich beim iTunes Festival 2014 wieder alles um Musik und Apple schickt an 30 Tagen im September insgesamt 60 Künstler auf die Bühne.

Nachdem wir euch bereits vor ein paar Tagen die ersten Künstler präsentiert haben, die beim iTunes Festival London 2014 auftreten werden, hat Apple nun den nächsten Schwung an Musikern bekannt gegeben. Weitere Top Acts sind u.a. Elbow, Paolo Nutini, David Gray, The Script, Gregory Porter, Jessie Ware, Rudimental, Ryan Adams, Lenny Kravitz und Robin Schulz.

Auch wenn ihr nicht persönlich vor Ort sein kann, habt ihr die Möglichkeit, alle Auftritte als Live-Stream mitzuverfolgen. Ihr habt die Wahl, ob ihr euch die Shows kostenlos über die iOS-Geräte, am Mac oder PC (via iTunes) oder in HD-Qualiät über AppleTV anguckt. Ganz ehrlich? Per AppleTV in HD-Qualität macht es am meisten Spaß. Wir erinnern uns gerne an das letzte Jahr, da haben wir uns den ein oder anderen Künstler live angeguckt. Passend dazu hat Apple derzeit eine Rabatt-Aktion für AppleTV aufgelegt.

So sieht das aktuell bestätigte Line-Up aus (neu hinzugekommene Künstler in „Fett“)

  • 2. September: Beck + Jenny Lewis
  • 3. September: David Guetta + Clean Bandit + Robin Schulz
  • 4. September: 5 Seconds of Summer + Charlie Simpson
  • 5. September: Kasabian
  • 7. September: Calvin Harris + Kiesza
  • 8. September: Robert Plant + Luke Sital-Singh
  • 9. September: Sam Smith + SOHN
  • 10. September: Pharrell Williams + Jungle
  • 11. September: Maroon 5 + Matthew Koma
  • 12. September: Elbow
  • 13. September: Paolo Nutini
  • 14. September: David Gray
  • 15. September: The Script + Foxes
  • 16. September: Blondie + Chrissie Hynde
  • 17. September: Gregory Porter + Eric Whitacre
  • 18. September: Jessie Ware
  • 20. September: Rudimental + Jess Glynne
  • 21. September: Ryan Adams + First Aid Kit
  • 26. September: Lenny Kravitz
  • 27. September: Kylie + MNEK

 Zitate von Künstlern

14. September, David Gray

„Es ist sehr aufregend Teil des diesjährigen iTunes Festival Line-Ups zu sein, bei dem man nicht nur live auf der Bühne spielt, sondern auch live vor einem riesigen Publikum an Fans überall auf der Welt. Es ist immer ein tolles Gefühl im Roundhouse aufzutreten. Ein heimischer Auftritt für mich und einer dieser historischen Veranstaltungsorte, bei denen die Magie in der Luft liegt.“

17. September, Gregory Porter

„Ich fühle mich geehrt Teil des iTunes Festival zu sein. Außerdem freue ich mich in einem Veranstaltungsort wie dem Roundhouse aufzutreten, der den Künsten und dem Erschaffen von Interesse und Synergien gewidmet ist.“

26. September, Lenny Kravitz

„Ich bin absolut begeistert von meinem neuen Album, Strut, und aufgeregt auf dem diesjährigen Festival spielen zu können und mit iTunes zusammenzuarbeiten! Ich freue mich schon darauf alle auf der Show im nächsten Monat zu sehen.“

Update:

Karten für das Festival

Karten für das iTunes Festival London gibt es, genau wie in den letzten Jahren auch, nur zu gewinnen. Hierzulande konnte Apple Radio ENERGY als exklusiven Radiopartner gewinnen. Hörer des Senders können die Tickets in den kommenden Tagen ergattern. Zudem wird Radio ENERGY DAB+ die Highlights des Festivals im Anschluss über den Äther schicken.  Darüberhinaus kooperiert Apple hierzulande mit der WELT bzw. WELT Online. Leser der Zeitung können ebenso kostenlose Tickers abstauben. Weitere Infos, wann die Tickers verlost werden, liegen uns nicht vor.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen