iPhone 6 Event am 9. September (Offiziell)

| 18:43 Uhr | 25 Kommentare

Die Gerüchte in den letzten Wochen haben sich bewahrheitet. Soeben hat Apple ein Special Event für den 9. September angekündigt. Das Event trägt den treffenden Slogan: „Wish we could say more“.

iphone6_keynote_banner

Die Präsentation findet diesmal nicht im Yerba Buena Center in San Francisco oder auf dem Apple Campus statt, sondern im Flint Center for the Performing Arts in Cupertino. Startzeit der Veranstaltung ist um 10 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr deutscher Zeit). Natürlich wird sich dieses Event auf das mit Spannung ersehnte iPhone 6 konzentrieren, welches die nächste Generation der iPhone Familie einleiten wird.

Vielleicht erfahren wir auf Apples Präsentation auch näheres zu der iWatch. Erst gestern berichteten wir von den Kollegen von Re/code, die auch eine iWatch Präsentation am besagten Termin vermuten. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

25 Kommentare

  • Moritz

    Ich hoffe sehr, diesmal haben die einen Livestream 🙂 🙂

    28. Aug 2014 | 18:56 Uhr | Kommentieren
    • ben

      Die hatten doch bei den letzten Evetns immer nen livestream

      28. Aug 2014 | 19:16 Uhr | Kommentieren
      • Glugscheisser

        Nö – letzter iPhone Event nicht, Schlaumeier.

        Habe aber auf anderer Seite gelesen das das wohl auch schon bestätigt ist.
        Alles sehr früh… Was haben die vor???

        28. Aug 2014 | 19:21 Uhr | Kommentieren
      • Niels

        Es gab immer 1-2h hinterher eine Aufzeichnung des Events. Es gab nicht immer, sondern nur manchmal und ohne logisches System einen wirklichen live Stream.

        28. Aug 2014 | 19:26 Uhr | Kommentieren
      • AppleMo

        Nö,
        Beim letzten iPhone-Event war keiner!

        28. Aug 2014 | 19:28 Uhr | Kommentieren
      • Felix

        Ich weis noch wie ich letztes Jahr den Ticker auf Macerkopf mitgelesen habe weil es keinen Livestream gab. Ich hoffe, dass es dieses mal einen Livestream gibt, weil ich dieses Jahr direkt zum Release kaufen will!

        28. Aug 2014 | 19:37 Uhr | Kommentieren
  • AppleMo

    Es ist das erste Mal, dass das Datum wie auf einer Uhr angezeigt wird.. (zumindest bei einem iPhone-Event)
    Was sagt uns das?!? 😉

    28. Aug 2014 | 19:30 Uhr | Kommentieren
    • alex

      finde auch das es Auffallend ist vom Datum her. Sieht aus wie eine Digitale Uhr.

      in der Mitte des Bildes sieht das Apfel Logo aus wie eine Sonnenuhr mit dem Schatten…
      natürlich braucht es schon auch etwas Fantasie.

      Ich freu mich und bin gespannt 😉
      Wird auf jedenfalls wider eine spannende Keynote.

      28. Aug 2014 | 19:49 Uhr | Kommentieren
  • Rouven

    Wenn wirklich die iwatch vorgestellt wird wäre ein Slogan wie:

    „A Revolution comes with the time.“

    Hätte ich geiler gefunden 😉

    28. Aug 2014 | 19:47 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Für ein iPhone mit größerem Display und eine iWatch bei der Präsentation hab ich immer mit dem Satz: „It’s time for something big.“ gerechnet.

      28. Aug 2014 | 21:12 Uhr | Kommentieren
  • GreeneyeS

    ENDLICH ist es offiziell!
    Live Stream hatten wir zum ersten Mal im Iuni 2014 bei der iOS 8 Vorstellung. Ich gehe davon aus dass wir wieder einen Stream zur iPhone 6 Vorstellung haben werden.
    Mir ist wichtig dass beide Modelle (4,7 u. 5,5) am gleichen Tag vorgestellt werden und dass sie auch am gleichen Tag zum Verkauf angeboten werden. Der Kunde soll entscheiden können!
    Was die iWatch betrifft, lasse ich mich gerne überraschen.
    Der countdown hat begonnen 😉

    28. Aug 2014 | 20:23 Uhr | Kommentieren
    • AppleMo

      Stimmt leider nicht so ganz. Es gab schon öfter einen live Stream. 2013 gab es (soweit ich mich richtig erinnere) zur WWDC einen, dann zur iPhone-Keynote nicht und schließlich wurde die iPad-Keynote wieder live übertragen.
      Hab mal wo gelesen, dass sie zur iPhone-Keynote nicht die nötigen Mittel für einen Stream hatten, jedoch glaube ich dieser Aussage nicht recht. Den wirklichen Grund wird wahrscheinlich nur Apple kennen. 😉

      28. Aug 2014 | 21:05 Uhr | Kommentieren
      • Benjamin

        Doch,…zum iPhone 5S letztes Jahr gab es einen Live Stream.

        29. Aug 2014 | 8:52 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Das ist aber ungewöhnlich, oder? O.o
    Sonst gehen die Einladungen doch immer 1 oche vorher raus..

    28. Aug 2014 | 21:11 Uhr | Kommentieren
  • Punktuinus

    Diese Verkündigung hat aber so einige Sachen zu bieten:
    Die iwatch (oder wie auch immer das wearable heißen möge) wird also doch vorgestellt:

    1. 2 iphone ist also sicher: wenn man die 9er umdreht hat man zwei Sechsen, die für die zwei neuen iphones stehen könnten.
    2. iwatch deshalb: wenn man auf den Schatten des oberen Teil des Apfels schaut ist der untere Zipfel zentriert und davon der schatten ausgehend könnte als Zeiger gedeutet werden. Also doch auch iwatch.
    Es wäre zu offensichtlich gewesen, hätte apple einen Satz mit „Time“ gebracht.
    3. Wünschen wir uns nicht schon lange mehr von apple oder endlich noch irgendein device. Daher der setzt: wish we could say more;)

    Das ist meine Analyse der offiziellen Meldung.

    Punktuinus

    28. Aug 2014 | 22:35 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Bei den Anschlägen auf die Twin Towers gibt es auch eine Million solcher interpretationen, was sich die Terroristen eher nicht vorher überlegt haben, denk mal hier ist es auch so, was nicht direkt offensichtlich ist, das ist Schwachsinn 😀 Höchstens das mit den zwei 9en könnte gut stimmen, andererseits hätte ich auch bei einem iPhone 7 das Event auf den 9,9, gelegt, weil Schnapszahlen einfach eingängiger sind.

      29. Aug 2014 | 12:16 Uhr | Kommentieren
  • chrisKglmn

    Bitte, Bitte, BITTE kein 5″+ iPhone. Dann kann man sich auch gleich ein Android bzw. iPad Mini holen. 4,7″ finde ich top! Aber alles andere ist in meinen Augen unnötig und widerspricht allem was Apple all die Jahre bzgl. iPhone gepredigt hat!

    28. Aug 2014 | 23:05 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Und wo ist das Problem? Was interessiert es dich ob zusätzlich zum 4,7″ Modell auch noch ein 5,5″ Modell rauskommt? Kauf dir das kleinere von beiden und sei still. So ist jeder glücklich.
      Du, weil du ein iPhone unter 5″ bekommst…und andere weil sie ein über 5″ bekommen.

      29. Aug 2014 | 8:53 Uhr | Kommentieren
      • chrisKglmn

        Das Problem ensteht dann wenn Apple (und da haben zahlreiche Artikel in den letzten Monaten drauf hingewiesen) auf die Idee, dass 5,5″ iPhone „besser“ auszustatten als das 4,7″ iPhone. Sollte sich jedoch technisch kein Unterschied (bis auf das größere Display) vorhanden sein ist das kein Problem! 🙂 Und hoffentlich gibts nen vernünftiges Scaling bei der Auflösung, ich als Entwickler möchte nicht unbedingt mich in einer Android-Like Welt der „tausend“ Auflösungen wiederfinden!
        😛

        29. Aug 2014 | 9:24 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Ich muss mich meinen vorigen Kommentatoren gänzlich anschließen. Ich denke auch dass eine iWatch kommt. Aber wer denkt, dass das 6er auch ein 4zoll display hat? Denke eher dass Apple ein iPhone 6 4zoll und 4,5zoll vorstellen wird. Auch ich hoffe dass es einen LiveStream gibt.
    Vielleicht kann das vielleicht Macerkopf-Team noch kurzfristig eine Umfrage darüber erstellen wer bzw. wie viele vermuten das es ein 4; 4,7 oder 5,5zoll iPhone geben wird.
    Mit freundlichen Grüßen
    Alexander

    28. Aug 2014 | 23:18 Uhr | Kommentieren
    • Jack68

      Deine Hoffnungen kannst Du wohl vergessen, die unzähligen Leaks sprechen eine eindeutige Sprache. Apple macht jetzt den ganz großen (no pun intended) Wurf und kommt raus aus der 4“-Nische. Die Mehrheit der Konsumenten will größere Smartphones und selbst Apple kann sich leisten, da auf Dauer gegenzusteuern, zumal die Android-Konkurrenz ja gezeigt hat, dass diese Geräte funktionieren. Wer unbeidingt weiter 4“ haben will, muss ein 5s kaufen bzw. dabei bleiben.

      29. Aug 2014 | 7:19 Uhr | Kommentieren
  • Apfel-esser

    Also für mich sieht es nach zwei Pobacken mit einer körperlichen Ausscheidung aus.
    Apple wird folglich das iKlo präsentieren. 😉

    29. Aug 2014 | 0:01 Uhr | Kommentieren
    • Marcel

      Danke, jetzt sehe ich bei diesem Bild immer Pobacken :D:D:D

      29. Aug 2014 | 1:32 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Daran wie Leute Bilder (undeutliche) interpretieren, merkt man, wie versaut sie sind.
      Es gibt im Netz ein Bild, auf dem kleine Kinder nur Delfine erkennen, erwachsene Menschen (mit der entsprechenden Erfahrung) sehen aber zwei nackte Menschen…

      29. Aug 2014 | 8:57 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Der Slogan „Whish we could said more“ ist genial!
    Cook und Schiller stehen also vorn und können leider nicht viel Neues präsentieren. Neues iPhone welches aus produktionstechnischen Gründen (siehe all die Rumours) nicht fertig wird, überarbeitet iPads nur als Design-Refresh und ein neues USB-Kabel. Der Wahnsinn! Nur leider haben sie nix Neues in der Pipeline *lach* – gibt also leider nicht mehr zu berichten. Thats the keynote 2014 😉

    29. Aug 2014 | 12:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen