Apple patentiert drahtloses Ladesystem für Smartwatch-Batterien

| 9:22 Uhr | 3 Kommentare

Die US-Patentbehörde hat Apple am Donnerstag ein Patent auf ein System zur drahtlosen Batterieaufladung gewährt. Das Patent heißt „drahtlos aufgeladenes elektronisches Gerät mit geteiltem Induktionskreislauf“ und beschreibt eine Methode, wie der induktive Lademechanismus an die Größe der Wearables angepasst werden kann.

patent drahtloses laden 1

Ein Gerät per Kabel aufzuladen beschreibt Apple in der Patentschrift als „unhandlich“. Deshalb sehe man sich genötigt, nach alternativen Lösungen, sprich: drahtlosen Systemen zu suchen.

Vorgesehen ist das Patent für Wearables und verbundene Geräte, aber auch für das iPhone. Interessant an dieser Entwicklung ist vor allem, dass sie auf Bauteile setzt, die in den aktuellen Geräten schon integriert sind. Damit erspart sich der Hersteller sicher viel Arbeitsaufwand. Der Ladekreislauf könnte beispielsweise die magnetischen Spulen von Lautsprechern oder einer NFC-Antenne nutzen.

patent drahtloses laden 2

Die Patentschrift unter der Nummer 13/776.436 stammt aus dem Februar letzten Jahres und nennt Jeffrey J. Terlizzi als Erfinder. Terlizzi hat bei Apple schon einen Namen, so war er unter anderem für die Entwicklung des Lightning-Kabels verantwortlich.

Apple arbeitet schon seit Jahren an Konzeptionen für drahtlose Ladesysteme, verfügt insofern auch über mehrere Patente in diesem Bereich, die sich schließlich kombinieren ließen. Die Markteinführung der nächsten iPhones – und vielleicht auch der ersten iWatch – stehen andererseits schon unmittelbar bevor. Dass Apple das Patent also hier schon zur Anwendung bringt, ist von daher eher unwahrscheinlich. (via)

3 Kommentare

  • Tom

    Auf der anderen Seite ist es eher unwahrscheinlich, dass Apple eine iWatch mit Kabelgebundener Lademöglichkeit auf den Markt bringt. Im Patent schreiben sie noch davon, dass es unpraktisch ist und das erste Gerät wollen sie doch mit Kabelladung raus bringen?
    Das wäre an und für sich eher nicht Apple typisch…

    30. Aug 2014 | 11:58 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Könnten die Streifen am
    neuen iPhone6 eventuell
    für drahtloses Laden sein ?

    30. Aug 2014 | 16:36 Uhr | Kommentieren
    • Gast1

      Das wäre so ziemlich der einzige Grund für mich, sie zu akzeptieren.

      30. Aug 2014 | 17:43 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen