Neues Video zeigt iPhone 6 Review

| 17:35 Uhr | 14 Kommentare

Zum zweiten Mal stellen wir am heutigen Tage die Frage, ob wir hier ein Original 4,7“ iPhone 6 zu Gesicht bekommen oder lediglich ein Fake? Zum zweiten Mal sieht das Gerät für uns echt aus. Bildet euch eure eigene Meinung.

iphone6_leak_review_video

iPhone 6 im Video-Review

Bereits im Laufe des heutigen Vormittags haben wir euch Fotos sowie mehrere Videos gezeigt, die das iPhone 6 in den Mittelpunkt gerückt haben. Bereits heute Vormittag gingen wir davon aus, dass das Gerät echt ist und auch das neue Video hinterlässt bei uns das Gefühl, dass wir hier das neue iPhone 6 sehen. Nichtsdestotrotz sollte ein wenig Skepsis bleiben.

Das hier gezeigt 4,7“ iPhone 6 spiegelt sämtliche Gerüchte der letzten Wochen wieder. Wir sehen das größere Display, das flachere Design, die abgerundeten Kanten, die leicht heruasragende Kameralinse, den runden True Tone Blitz sowie den verlagerten Powerbutton. Wirklich Neues gibt es beim Design nicht zu sehen.

Dafür hinterlässt das iPhone 6 Video jedoch einen guten Eindruck, wie das Geräte in der Hand liegt und wie sich dieses bedienen lässt. Wie es scheint, erweitert Apple den Homescreen des Gerätes um eine Zeile, so dass vier App-Icons zusätzlich Platz finden. Die Anzahl der Spalten bleibt gleich. Der Abstand der Icons ist etwas größer.

Neues Passbook-Icon – Hinweis auf mobiles Bezahlen

Auch in diesem Video zeigt sich ein neues Passbook-Icon, welches aus vier Farben besteht. Das obere Symbol könnte eine Kreditkarte zeigen, welches das mobile Bezahlen andeutet.

Unter der Haube soll sich die zugehörige Hardware befinden. Es heißt, dass Apple einen NFC-Chip verbaut, der für das mobile Bezahlen verantwortlich ist und die Daten übertragt. Darüberhinaus rechnen wir mit einem A8-Chip, M8 Motion Coprozesor, verbessertem Kamerasystem sowie leistungsfähigerem LTE- und WiFi-Chip. (Danke an alle Tippgeber)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

14 Kommentare

  • Mike

    Sieht für mich so aus, als wäre es das echte iPhone 6. Es macht einen guten Eindruck, ist sauber verarbeitet und man merkt, dass Verbesserungen vorgenommen wurden. Es lässt sich deutlich schneller mit Touch-ID entsperren, soweit ich das sehen kann.

    07. Sep 2014 | 18:04 Uhr | Kommentieren
  • Steven Kirchner

    Gefällt mir, nur der Kamera naja, aber hoffe, dass Apple auch noch perfekte Hülle besorgt.

    07. Sep 2014 | 18:07 Uhr | Kommentieren
  • Eddi

    Eine iPhone Vorstellung vorm iPhone und die filmen in 480p, man mag es kaum glauben… Und wundert mich auch, dass Apple nicht einfach was in iOS implementiert, dass es ohne spezielles Passwort vorm 9.9. sperrt damit sowas nicht gezeigt wird.

    07. Sep 2014 | 18:09 Uhr | Kommentieren
  • Thomas

    besonders schön scheint es nicht zu werden. Aber abwarten.

    07. Sep 2014 | 18:12 Uhr | Kommentieren
  • Phillp

    Ich denke auch dass wir hier ein finales iPhone 6 in 4,7″ sehen und mir gefällt es sehr. An die Querstreifen, die ich auf den ersten Bildern schrecklich fand, habe ich mich bereits gewöhnt 🙂 Sonst finde ich das Design sowieso spitze.
    Die herausstehende Kameralinse finde ich persönlich nicht so schlimm, da mir in dem Fall wirklich die Qualität der Kamera wichtiger ist, und ich diesen Kompromiss gerne eingehe.
    Durch das seitlich abgerundete Glas wird es sich, denke ich, sehr fertig anfühlen.
    Ich persönlich hoffe ja, dass die 5,5″ Version auch kommt, am besten sofort zum Release des iPhone 6. Ich war zwar bisher immer der Meinung dass 4″ vollkommen ausreichen, und mir die Einhandbedienung und die kompakten Abmessungen wichtiger sind als der Komfort eine großen Displays. Seit meine Freundin aber im Besitz eines LG G3 ist und ich es dementsprechend häufiger mal in den Händen halte, hat sich meine Meinung geändert. Und so betrachtet gehe ich sowieso davon aus dass sich die wichtigsten Funktionen mit einer Hand machen lassen, hier wird sich Apple schon Gedanken gemacht haben. Die deutlich größeren Abmessungen sollten meine Hosen dann auch noch verkraften 😉

    Auf jeden Fall freue ich mich auf den Dienstag 😀

    07. Sep 2014 | 18:24 Uhr | Kommentieren
  • GreeneyeS

    Ich mag dieses Video nicht. Der Typ will das iPhone 6 zeigen aber hat wenig Ahnung. Er bewegt seine Hand und die Finger hin und her sowas von amateurhaft und verbreitet eine gewisse Nervosität.
    Wie kommt er überhaupt an dieses Gerät und präsentiert es so offen? Wenn es sich um das echte iPhone handelt, dann ist es ein gestohlenes Gerät und er macht sich strafbar. Abgesehen davon, es sieht schlecht aus mit den Streifen!
    Übermorgen wird Tim das echte iPhone präsentieren und bin sicher dass es so nicht aussehen wird 🙂

    07. Sep 2014 | 18:37 Uhr | Kommentieren
    • Chelo

      Der Typ nervt wirklich ein bisschen. Sehr viel Rumgehampel. Wenig neue Informationen. Hätte man wesentlich besser präsentieren können.
      Wenigstens die Passbook-App hätte er mal öffnen können. Dann hätten wir einen kleinen Eindruck erhalten, was sich hinter dem neuen roten Strich mit Kreditkartenzeichen verbirgt, also vielleicht wie Apple NFC umsetzen wird.

      An das Design wirst du dich, denke ich, gewöhnen müssen. Genauso wird es kommen.
      Finde die Streifen auch nach wie vor nicht sehr gelungen. Wobei ich sagen muss, dass man sich immer mehr daran gewöhnt. Immerhin sehen wir sie schon seit Monaten 😉 Bei dem spacegrauen Modell finde ich sie noch etwas unauffälliger und fast akzeptabel.
      Wenn Apple die Streifen für die NFC-Funktion braucht, waren sie vielleicht deshalb bereit, ein solches Design durchzuwinken.
      Wenn man es mit PayPal aufnehmen will und die Chance hat, an jedem Kreditkartenkauf mitzuverdienen, war es ihnen das vielleicht wert.

      07. Sep 2014 | 19:12 Uhr | Kommentieren
    • Phillip

      Da machst du dir aber große Hoffnungen.
      Es wird so aussehen, daran besteht eigentlich kein Zweifel mehr. Es gab über die letzten Monate so viele Leaks die alle ausschließlich dieses Design gezeigt haben, von ersten Musterteilen bis zu einem voll funktionsfähigen iPhone, und alle hatten dieses Design (mit kleinen Veränderungen).
      Du denkst doch nicht wirklich dass irgendein Hersteller, auch nicht Apple, den Versuch machen würde durch das streuen eines „unechten“ Gerätes zu verhindern das „echte“ Gerät geheim zu halten. So etwas funktioniert heute nicht mehr und wäre mit Millionenausgaben verbunden.

      07. Sep 2014 | 19:26 Uhr | Kommentieren
  • Pascal Seeber

    Ich kann mir aber irgendwie nicht vorstellen das Apple das aufspielen einer Software über iTunes zertifiziert da gerade beim Aufspielen die UDID auf den Server abgefragt wird um Brands oder Versionen abzufragen.
    Das heißt das dieses iPhone direkt aus der Fertigstellung einer Produktionslinie kommen muss bei der die Geräte bespielt werden.
    Kann mir in Zeiten von Goophone vorstellen das dies ein Nachbau mit Android ist welches eine perfekt kopierte iOS Version hat.
    Des weiteren bin ich Entwickler und habe erstmal iOS Beta5 vllt gibt es ja Beta 6 schon für Provider aber noch keine Finale Version.
    Ergo kann ich mir nicht vorstellen das alle iPhones schon beschrieben sind.

    Die Wahrheit werden wir wohl erst am Dienstag erfahren.

    07. Sep 2014 | 19:43 Uhr | Kommentieren
  • Jimbo

    Ich frage mich ob man unten in Dock jetzt 5Symbole unterbringen wird.
    Der Abstand zwischen den Symbolen ist ja etwas grösser geworden,
    da passen doch jetzt bestimmt 5Apps in Dock.
    Beim iPad passen ja auch mehrere ins Dock

    07. Sep 2014 | 20:06 Uhr | Kommentieren
  • ABo

    Der Typ sollte lieber mal das Rauchen sein lassen! Ekelhaft, diese gelben Finger!

    08. Sep 2014 | 10:04 Uhr | Kommentieren
  • ValueArt

    hässlich bleibt hässlich und Punkt…

    08. Sep 2014 | 10:06 Uhr | Kommentieren
  • Erwin G

    So wie’s aussieht wird es wohl so kommen…
    Das mit der vorstehenden Kamera gefällt mir gar nicht, technische Kompromisse mal abgesehen.
    Abgesehen von physischen Belastung auf das Kamera-Modul wird es wohl zur Lachnummer wenn man das Handy (ohne Hülle) auf die flache Tischplatte legt. Das wird wohl zum „Apple Wackeltest“ werden. 🙁

    08. Sep 2014 | 10:16 Uhr | Kommentieren
  • Jagger

    Das Gerät ist offensichtlich echt. Mir gefällt das Design leider gar nicht, ich mag das kantige Format lieber.
    Und diese Plastik(?)streifen auf der Rückseite, nein Danke, nichts für mich.
    Ich bin wirklich zufrieden mit mit dem 5s, nächstes Jahr gibt es das 7er, das 6er lasse ich wohl aus.

    08. Sep 2014 | 22:23 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen