Kurz vor dem iPhone 6 Verkaufsstart: Apple und Disney setzen auf iBeacons und NFC

| 9:56 Uhr | 0 Kommentare

Sowohl dem iPhone 6 als auch der iWatch wird nachgesagt, dass diese Geräte zur Gewährleistung eines mobilen Bezahldienstes über einen NFC-Chip (Near Field Communication) verfügen. Was liegt da näher, als die eigenen Stores entsprechend auszurüsten? Sowohl Apple als auch Disney bereiten ihre Ladenlokale derzeit vor und aktualisieren die iBeacon-Sender und NFC-Scanner.

iphone6_iwatch_konzept2

iPhone 6 / iWatch Konzept von Martin Hajek

Die Kollegen von 9to5Mac wissen zu berichten, dass Apple und Disney ihre Stores „überarbeiten“. Apple setzt z.B. bei Monaten in den eigenen Retail Stores auf iBeacon.Sender, um die Position eines Kunden ermitteln zu können. Dieser erhält nach Bedarf Informationen zu dem Produkt, vor dem er gerade steht. In der laufenden Wochen sollen die alten iBeacons gegen neue und noch genauere iBeacons ausgetauscht werden.

Neben den Informationen, die über iBeacons ausgespielt werden können, könnte die kleinen Sender auch als Authentifikation beim mobilen Bezahlen dienen. Nicht ganz klar ist, ob Apple für dieses Vorhaben die eigens entwickelten iBeacons einsetzt. Bereits vor einiger Zeit soll Apple zudem seine EasyPay Geräte in den Geschäften ausgetauscht und mit NFC ausgerüstet haben.

disney_nfc

Auch bei Apples Verbündetem Disney (Steve Jobs saß lange Zeit bei Disney im Aufsichtsrat und war größter Einzelaktionär; Disney CEO Bob Iger sitzt bei Apple im Aufsichtsrat) gibt es Bewegung in Sachen NFC. Es heißt, dass Disney sämtliche Verkaufsstellen mit Kreditkartenterminals, die NFC unterstützen, ausgerüstet hat. Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass auch McDonalds NFC-basierte Bezahlterminals installiert hat. Kurz vor dem iPhone 6 Verkaufsstart kommt Bewegung in die Angelegenheit.

Es heißt, dass Apple mit American Express, VISA und MasterCard sowie verschiedenen Händlern bereits Kooperationen hinsichtlich eine mobilen Bezahldienstes eingegangen ist.

Kategorie: Apple

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen