Apple plant MFI-Event in China, Informationsveranstaltung für Hersteller von HomeKit- und iBeacon-Zubehör

| 20:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat bekannt gegeben, dass der Hersteller seinen jährlichen Gipfel für das Made-for iPhone/iPad/iPod Zubehör in diesem Jahr vom 12. bis 14. November in China veranstaltet. Bei dem Event möchte Apple Zubehörhersteller zu HomeKit, iBeacon und anderen iOS 8 Technologien schulen.

apple_logo_kudamm_61px

In diesem Jahr hat Apple bei der Veranstaltung besonders viel zu tun. Mit iOS 8 führt Apple mehr als 4.000 neue Programmierschnittstellen und viele neue Möglichkeiten für Zubehörhersteller ein. Diese können beispielsweise Kopfhörer mit Lightning-Anschluss entwickeln (Philips hat das erste Modell bereits vorgestellt) und Gebrauch von HomeKit, HealthKit, iBeacon und Co. machen. Auch über Bluetooth und AirPlay stehen neue Möglichkeiten bereit.

made_for_i

Apple macht allerdings darauf aufmerksam, dass der Fokus der diesjährigen Veranstaltung auf HomeKit, iBeacon, In-App-Käufe und AirPlay liegt. Wir sind echt gespannt, wie es mit HomeKit und HealthKit weiter geht. Apple hat eine gute Grundlage geschaffen und nun liegt es auch an den Zubehörherstellern, die Voraussetzungen mit Leben zu füllen. Vom 12. bis 14. November können sich diese in Shenzen schlau machen. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen