Apple Watch: Diese Apps waren während der Keynote zu sehen

| 10:45 Uhr | 5 Kommentare

Knapp eine Woche ist es mittlerweile her, dass Apple die Apple Watch vorgestellt hat. Bereits kurz nach der Präsentation löste die Apple Uhr eine große Diskussion aus. Design, Nutzen etc. pp. ist Geschmackssache und kein Hersteller dieser Welt wird alle Kunden mit einem Produkt gleichermaßen beglücken können. Wir nehmen die von Apple bereit gestellten Infos zur Apple Watch zu Kenntnis, wollen uns allerdings erstmal einen vierwöchigen Trageversuch nach Verkaufsstart gönnen, um ein abschließendes Urteil zu bilden.

apple_watch_apps_event

Schon beim iPhone hat sich gezeigt, dass das Gerät erst einen besonderen Mehrwert erfahren hat, als Apple den App Store eröffnete. Mittlerweile lassen sich über 1,3 Millionen Apps herunterladen. Ähnlich wird es auch bei der Apple Watch sein und bereits zum Verkaufsstart werden Entwickler Apps bereit stellen.

Während der Keynote Präsentation zeigte Apple mehrfach den Homescreen der Apple Watch und es zeigten sich bereits ein paar alt-bekannte Apps. Entwickler haben die Möglichkeit ihre iPhone-Apps anzupassen und auf die Uhr zu bringen. Nicht nur optisch müssen die Apps angepasst werden. Auch die Interaktion zwischen der iPhone-App und Watch-App will gewährleistet werden.

Ein Nutzer des Macrumors-Forums hat sich die Mühe gemacht und die während der Keynote gezeigten App-Icons zusammenzutragen. Auch wenn noch nicht bei allen App-Symbolen klar ist, welche Apps dahinterstecken, sind bereits einige Apps näher bezeichnet. So findet ihr unter anderem die Uhr, den Timer, Workout, Siri, Wetter, Kalender, Telegram, Weibo, Heart-Monitor, Nike+ und Co auf der Uhr. Zudem nannte Apple während der Keynote unter anderem folgende Apps Facebook, Twitter, City Mapper, BMW, American Airlines, Starwood Hotels, Yahoo, Pinterest und einige mehr.

Kategorie: Apple

Tags: ,

5 Kommentare

  • Tim

    Ist euch schon mal aufgefallen das Passbook einen Balken mehr hat ? Den obersten roten
    Mein iPhone 5s mit ios8 hat das nicht beim iPhone 6 ist es jedoch mit nem weiteren Teil Bereich versehen ?!

    15. Sep 2014 | 12:13 Uhr | Kommentieren
  • Jeffrey

    @Tim das steht für Apple Pay, was nur mit den neuen iPhones und der Apple watch geht.

    15. Sep 2014 | 13:05 Uhr | Kommentieren
    • Lukas

      Mein 4S hat den roten Balken aber auch…

      15. Sep 2014 | 13:18 Uhr | Kommentieren
  • Jeffrey

    Mein 5er auch, denke mal weil es dafür steht, seine Kreditkarte hinterlegen zu können. Denke aber nicht, dass man mit der Apple watch + älterem iPhone bezahlen kann. Da die ja nicht diesen sicheren Ort haben (hab den Namen vergessen, den sie dafür auf der Keynote hatten).

    15. Sep 2014 | 14:27 Uhr | Kommentieren
    • Walli

      Doch das wird gehen. iWatch + iPhone 5 (aufwärts) können in Kombination mit ApplePay funktionieren. Die iWatch wird einen NFC Chip drin haben und über die Sensoren ähnlich zum TouchID der Träger eindeutig identifiziert. Gab letztens einen Artikel dazu, weiß aber gerade nicht wo genau. Einfach mal googeln.

      15. Sep 2014 | 15:31 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen