„Nope“: KEINE neuen iPads und OS X Yosemite am 21. Oktober

| 21:45 Uhr | 2 Kommentare

Wir müssen unseren Artikel von heute Nachmittag noch einmal kurz aufgreifen und ergänzen. Zunächst berichteten wir, dass Apples Planungen dahingehend verlaufen, dass die nächste Keynote Mitte Oktober stattfinden wird. Zwischenzeitlich gab es auch das möglicherweise zugehörige Datum. Diese ist allerdings schon wieder überholt. Es gibt KEIN iPad Event am 21. Oktober.

ipad_air_612px

The Daily Dot gab an, dass es aus zuverlässigen Quellen in Erfahrung gebracht hat, dass Apple sein nachstes Event für den 21. Oktober plant, ein Dienstag. An diesem Tag sollten zwei neue iPads (iPad Air 2 und iPad mini 3) vorgestellt und ein Zeitplan für OS X Yosemite genannt werden.  Im vergangenen Jahr suchte sich Apple den 22. Oktober für die Vorstellung des iPad Air und iPad mini Retina aus. Gleichzeitig stellte der Hersteller aus Cupertino den Download von OS X Mavericks im Mac App Store bereit.

Wir machen es kurz und knapp. NOPE. Es wird am 21. Oktober kein iPad Event geben. der für gewöhnlich gut informierte Jim Dalrymple von The Loop hat sich soeben zu Wort gemeldet und mit einem kurzen NOPE die Gerüchte rund um den 21. Oktober zu Nichte gemacht. In der Vergangenheit lag Dalrymple mit seinem Yep oder Nope immer goldrichtig. so dass wir auch dieses Mal seinen sehr guten Apple Quellen vertrauen. Das nächste Apple Event wird im Oktober, aber nicht am 21.10.2014 stattfinden.

Kategorie: iPad

Tags: ,

2 Kommentare

  • punktuinus

    O.o…aber es wird doch neue ipads geben im Oktober???????

    17. Sep 2014 | 22:54 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Bist du der deutschen Sprache mächtig? Dort steht klipp und klar, dass es nicht am 21.10 stattfindet. Mehr nicht. Es kann am 20. oder sogar am 22. sein. Nicht jedoch der 21. … Vielleicht ist es auch am 7. oder 13. oder… Wer weiß das schon.

    17. Sep 2014 | 23:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.