Telekom erneut Testsieger: Bestes Mobilfunk-Netz 2014

| 21:14 Uhr | 0 Kommentare

Seit mehreren Jahren wirbt die Deutsche Telekom damit, dass sie ihren Kunden das beste Mobilfunknetz in Deutschland bietet. Aus Sicht des Chip-Netztests 2014 kann die Telekom auch zukünftig mit genau diesem Slogan werben. Zum fünften Mal in Folge wurde das Netz der Telekom zum „Besten Netz in Deutschland“ gekürt. Auf den weiteren Plätzen folgen Vodafone sowie O2 und E-Plus in der genannten Reihenfolge.

telekom_bestes_netz_2014

Telekom Testsieger 2014

Man kann über die Telekom denken was man will, wenn es um das Mobilfunknetz geht, bietet das Bonner Unternehmen seit Jahren ihren Kunden das „Beste Netz“. Dies bestätigt nicht nur zum wiederholten Mal der Chip-Netz-Test, auch im großen Connect-Test kann sich die Telekom in den letzten Jahren immer wieder die Krone aufsetzen.

In diesem Jahr müssen sich Vodafone, o2 und E-Plus der Telekom geschlagen geben. Laut Chip gibt es einen klaren Sieger, der Rest liegt im Mittelfeld. Im Vergleich zum Vorjahrestest konnte sich die Telekom sogar weiter verbessern. Zur Durchführung des Tests, sind die Chip-Redakteure quer durch Deutschland und durch alle Bundesländer gefahren. Was nützt es, wenn ein Mobilfunkprovider beispielsweise mit „LTE“ wirbt, das Netz jedoch kaum ausgebaut ist oder beim Smartphone oder Tablet kaum Bandbreite ankommt?

downloadraten_telekom_2014

Wer für sein iPhone 6 mit Vertrag noch das passende Mobilfunknetz sucht, erfährt hier im Artikel, wie gut die jeweiligen Anbieter in verschiedenen Disziplinen aufgestellt sind. Es geht schon längst nicht mehr nur nur ums Telefonieren mit dem iPhone oder einem anderen Smartphone, das mobile Internet, die Datennutzung und LTE sind wichtiger denn je. Von daher haben die Kollegen auch ein besonderes Augenmerk auf den schnellen Mobilfunkstandard beim Test gelegt.

Telekom

Blicken wir zunächst auf den Testsieger. In fast allen Bereichen kann die Deutsche Telekom die Konkurrenz hinter sich lassen. Nur punktuell muss sie sich geschlagen geben. Sowohl beim Telefonieren als auch beim Surfen hat die Telekom die Nase vorn. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Vorsprung sogar angewachsen. Kam man im Vorjahr „nur“ auf die Gesamtnote 2,08, wird das Netz in diesem Jahr mit 1,7 ausgezeichnet.

Während bei der Telefonie der Abstand zur Konkurrenz schon groß ist, ist dieser bei der Surfgeschwindigkeit noch größer. Kurzum: Die Telekom streamt am Besten.

Vodafone

Vodafone muss sich in diesem Jahr erneut mit Platz 2 zufrieden geben. Dabei ist der Abstand zur Telekom laut Chip ein Stück größer geworden. Im Vergleich zu allen anderen Anbietern bietet Vodafone beispielsweise die beste LTE-Versorgung in Deutschland an. Dies bezieht sich auf die versorgten Regionen. 75,5 Prozent der Teststrecke könnten die Tester im Vodafone LTE-Netz verbringen. Gleichzeitig müssen Kunden mit niedrigeren Datenraten auskommen als bei der Telekom.

Beim Telefonnieren landet Vodafone auf einem soliden 2. Platz

o2 und E-Plus

Den dritten Platz hinter der Telekom und Vodafone teilen sich o2 und E-Plus. Je nach Disziplin hat mal das eine und mal das andere Unternehmen die Nase vorn. Während o2 einen besseren LTE-Ausbau verzeichnet, liegt man beispielsweise bei der Telefonie hinter E-Plus zurück.

Interessant ist in diesem Zusammenhang die Fusion beider Unternehmen. Wir sind gespannt, wie sich dies auf die Netzqualität auswirken wird. Bei den Kundenzahlen werden o2 und E-Plus von jetzt auf gleich die Telekom und Vodafone überholen, spannend ist allerdings, inwieweit sich dies auch auf die Verbesserung des Netzes auswirken wird.

Fazit

Alles in allem lässt sich festhalten, dass sich die Mobilfunknetze im Netz-Test 2014 verbessert haben, dies ist in erster Linie der LTE-Technik geschuldet. Die Netze sind schneller und zuverlässiger geworden. Das Testurteil fällt eindeutig aus. Die Telekom kann zum fünften Mal in Folge ganz oben aufs Treppchen klettern.

telekom_lte2014_test

Wettbewerb tut gut und so versuchen alle vier Anbieter sich Jahr für Jahr zu verbessern. In welchem Netz ihr euer iPhone 6 & iPhone 6 Plus schlussendlich einsetzt und welchem Anbieter ihr euer Vertrauen schenkt, bleibt schlussendlich euch überlassen. Bei den Überlegungen kommt es natürlich auch immer darauf an, welche Leistungen benötig ich, wieviel Highspeed-Volumen möchte ich meinem iPhone 6 spendieren und benötige ich wirklich eine Telefon-Flat oder SMS-Flat? Natürlich spielt auch der Geldbeutel eine Rolle.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen