Facebook plant anonyme App

| 21:28 Uhr | 2 Kommentare

Facebook ist mit dem eigentlichen sozialen Netzwerk, verschiedenen Apps (z.B. Facebook Messenger) sowie dem Zukauf von WhatsApp am Markt vertreten. Damit deckt das soziale Netzwerk bereits über 1 Milliarde Nutzer ab. Doch das scheint Facebook noch nicht zu reichen und so will man sich weiter entwickeln.

facebook_logo_612px

Wie die New York Times berichtet, plant Facebook eine App, die Anonymität gewährleistet. Bisher möchte Facebook alles über seine Nutzer wissen. Facebook soll der Platz sein an dem sich die Anwender so häufig wie möglich aufhalten, sich austauschen, Daten hinterlassen, Spielen etc. pp. Dies könnte sich zukünftig ein Stück weit ändern.

Die Gerüchte stützen sich auf zwei mit der Materie vertraute Informanten. Diese berichten, dass Facebook an einer eigenständigen mobilen App arbeitet, die eine Kommunikation ohne reale Namen ermöglicht. Die App, die in den kommenden Wochen erscheinen soll, wäre in der Tat ein deutlich anderer Ansatz, als Facebook ihn bisher nimmt.

Auf diese Art und Weise möchte Facebook seinen Nutzern ermöglichen, Themen in anonymer Art und Weise zu diskutieren. Themen, die man mit seinem realen Namen nicht ansprechen möchte. Wie sich das Ganze ins soziale Netzwerk eingliedert, ist nicht bekannt.

Anonymität scheint Facebook in diesem Jahr ein wenig größer zu schreiben. Bereits im Mai dieses Jahres stellte das soziale Netzwerk den anonymen Login vor.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Andreas H.

    damit werden wir noch mehr ausspeoniert >.>

    07. Okt 2014 | 23:32 Uhr | Kommentieren
  • Deadrow

    Ich hatte einen FB-Account und nichts, aber auch rein gar nichts war darin mit meinem Realname oder sonstigen Daten von mir bestückt.

    Was macht diese neue App also anders? Ein Profil wird trotzdem von einem erstellt. Wie ich es nutze, wann ich wo auf was zugreife, mit dem ich Kontakt hab… bla bla etc. bla…

    08. Okt 2014 | 1:31 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen