Jony Ive spricht über iPhone 6, Steve Jobs und Design

| 8:53 Uhr | 0 Kommentare

Apples Design-Chef Jony Ive gab im Rahmen des Vanity Fair New Establishment Summit in San Francisco ein Live-Interview. Dabei bot der Apple Senior Vice President of Design ein paar seltene Einblicke in den Design-Prozess bei Apple sowie in Design-Entscheidungen rund um das iPhone 6. Ive gabe zudem zu verstehen, dass man ihn besser nicht mit den Dingen hinter dem Design betreuen sollte und zudem teilte er ein paar seiner Gedanken zur Konkurrenz.

ive_vanity_fair

Ive verriet, dass sein Design-Team recht klein ist und aus 16 oder 17 Mitarbeitern besteht. Ein typischer Tag sieht so aus, dass die Designer größtenteils an Tischen verbringen und Designzeichnungen entwerfen. Drei- bis viermal wöchentlich gibt es Team-Meetings. Der Vorteil liege darin, dass sein Design-Team bereits seit vielen Jahren zusammenarbeite. Zeichnungen seien gut und schön, die richtigen Ideen kommen allerdings erst zum Vorschein, wenn ein physikalisches Objekt kreiert würde.

Beim iPhone 6 sei man zu runden Kanten zurück gekehrt, um das iPhone 6 in der Hand weniger breit wirken zu lassen. Man habe schon vor Jahren größere iPhone-Prototypen angefertigt, diese hätten sich allerdings klobig angefühlt. Jedes Mal, wenn er erstmalig einen Prototypen zu Gesicht bekommt, sei er beeindruckt.

Auch für seinen verstobenen Freunde Steve Jobs hat Jony Ive ein paar Zeilen übrig. Steve sei die fokussierteste Person, die er jemals getroffen habe. Man könne soviel erreichen, wenn man wirklich fokussiert sei.

Zum Guten Schluss sprach Apples Design-Chef auch noch über die Konkurrenz. Dabei ist er unter anderem auf Xiaomi, einen chinesischen Hersteller, eingegangen, der Apples Design kopiert. Das, was Xiaomi mache, sei Diebstahl und keine Schmeichelei oder Bewunderung von Apples Arbeit. Zwei Beispiele wie Xiaomi kopiert, seht ihr hier und dort. Die Ganze Niederschrift des Interviews findet ihr bei den Kollegen von BusinessInsider. Es lohnt sich, das Interview mal quer zu lesen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen