Sonos Boost: verbesserte Reichweite für Sonos-Lautsprecher

| 17:24 Uhr | 0 Kommentare

Bereits im vergangenen Monat sind wir kurz auf die Sonos Reichweitenerhöhung „Sonos Boost“ eingegangen. Vor sechs Wochen vorgestellt, ist die kleine weiße Box ab sofort verfügbar. Sonos Boost ist mit der Sonos Bridge zur Funkversorgung eurer Sonos-Lautsprecher vergleichbar. Der Unterschied liegt darin, dass Boost deutlich leistungsstärker ist.

sonos_boost

Seit vielen Monaten kommt bei uns das Sonos Lautsprecher-System zum Einsatz (Test Play:1 und Playbar) und wir können dieses nahezu uneingeschränkt empfehlen. Lediglich eine direkte AirPlay-Anbindung wünschen wir uns noch.

Zurück zum Thema. In der Regel erkennt das WLAN den ersten Sonos-Player sofort. Manchmal reicht der heimische Router aber nicht bis in alle Ecken des Hauses. Sonos steht für stabiles kabelloses Streaming – und führt daher nun auch für anspruchsvollste Internetbedingungen eine Lösung ein: Sonos Boost. Ega wie schwsch euer Netzwerk ist an welchen Ort ihr einen Sonos Lautsprecher aufstellen möchtet, Sonos Boost sorgt dafür, dass ihr eure Musik ohne Unterbrechung abspielen könnt, selbst unter schwierigen WiFi-Bedingungen. Sonos Boost errichtet ein eigenes Netzwerk, in dem alle Sonos-Komponenten miteinander kommunizieren können. Dabei bietet Boost eine 50 Prozent größere Reichweite als die bisherige Bridge.

In der kleinen weißen Box sind drei Antennen integriert, die Beeinträchtigungen neutralisieren, die gegebenenfalls von anderen Elektronikgeräten ausgehen könnten. Auch für Heimkino-Setups mit Integration des SUBs oder Surroundlautsprechern ist eine direkte Kabelverbindung von BOOST oder BRIDGE (oder einer anderen Sonos Komponente) mit dem Router notwendig, um eine perfekt synchrone Bild-Sound-Wiedergabe zu gewährleisten.

Für 99 Euro könnt ihr Sonos Boost im Sonos-Shop oder bei Amazon erwerben. Solltet ihr mit eurer aktuellen Sonos-Konfiguration zufrieden sein und ihr keinerlei Aussetzer verspüren, so besteht kein Handlungsbedarf. Sollten eure heimischen Gegebenheiten allerdings zu Sonos-Aussetzern führen, so solltet ihr über die Anschaffung von Sonos Boost nachdenken, um auch einen Lautsprecher in einem schlecht mit Funk versorgten Bereich zu versorgen.

Sonos bietet im eigenen Sonos Shop verschiedene Lautsprecher an. Neben dem Play:1, Play:3 und Play:5 sind die Playbar sowie der Sonos Sub sehr reizvoll. Diejenigen, die einen der genannten Lautsprecher im Einsatz haben, wissen wovon wir sprechen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen