Microsoft veröffentlicht Update zu Office für Mac 2011 (v14.4.5)

| 15:22 Uhr | 0 Kommentare

Kurz notiert. Microsoft hat ein Update zu Office für Mac 2011 veröffentlicht. Solltet ihr auf die aktuelle Office für Mac Version setzen, so können wir euch nur empfehlen, die jüngste Akutalisieerung einzuspielen, da diese verschiedene Bugfixies beinhaltet und zudem Sicherheitslücken schließt.

office2011_1445update

Version 14.4.5: Update für Office für Mac

Ab sofort kann Microsoft Office für Mac 2011 in Version 14.4.5 heruntergeladen werden. Das Update steht über die integrierte Softwareaktualisierung zur Verfügung. Dafür müsst ihr beispielsweise Word öffnen, das Menü Hilfe aufrufen und anschließend auf „Auf Updates prüfen“ klicken. In den Release-Notes heißt es

Mit diesem Update werden kritische Probleme behoben und die Sicherheit erhöht. Es enthält Korrekturen für Sicherheitslücken, die von einem Angreifer zum Überschreiben der Inhalte des Arbeitsspeichers ihres Computers mit Malware ausgenutzt werden können.

So behebt das Update unter anderem ein Problem, bei dem das Outlook-Hauptfenster nach einem Neustart unter OS X Yosemite nicht mehr richtig angezeigt wurde. Zudem behebt Office für Mac 2011 v14.4.5 ein Problem bei der Mail-Synchronisation.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen