Apple Keynote: Live-Ticker zu iPad Air 2, Retina iMac und OS X Yosemite

| 18:20 Uhr | 22 Kommentare

Endlich ist es soweit. Am heutigen Donnerstag findet die dritte Apple Keynote des Jahres 2014 statt und die Medienlandschaft sowie Apple Fans blicken in Richtung Cupertino, um zu erfahren, welche Neuerungen Apple am heutigen Abend präsentiert. Nachdem der September ganz im Zeichen des iPhone 6 & iPhone 6 Plus sowie Apple Watch stand, hält auch der Monat Oktober ein paar Neuerungen aus Cupertino bereit.

ipad_air2_invite

In den letzten Wochen gab es bereits etliche Gerüchte zum heutigen Abend. In den kommenden Stunden erfahren wir, wie gut die Gerüchteküche dieses Mal war. Vor wenigen Stunden hat Apple den heutigen Tag bereits eingeläutet und den Apple Online Store vom Netz genommen.

Sollte die Gerüchteküche recht behalten, so wird es heute mehrere Themenschwerpunkte geben. Zum einen wird Apple neue iPads (iPad Air 2 und iPad mini 3) vorstellen. Diese werden über ein leicht geändertes Design, den A8X-Prozessor, M8 Motion Coprozessor, Fingerabdrucksensor Touch ID sowie einen leistungfähigeren LTE- und WiFi-Chip verfügen.

Einen weiteren Themenschwerpunkt wird Apple auf die Mac-Familie legen. Einen Retina iMac, Mac mini 2014, Mac Pro 2014 sowie ein 5K Thunderbold-Display halten wir für wahrscheinlich. Last but not least werden Tim Cook, Phil Schiller, Craig Federighi und Co. noch über OS X Yosemite sprechen und das Mac-Betriebssystem ggfs. noch am Abend der Keynote freigeben.

Wir werden euch in gewohnter Manier in diesem Artikel per Live-Ticker zur heutigen Apple Keynote auf dem Laufenden halten. Unsere Berichterstattung beginnt um 18:30 Uhr. Die eigentliche Keynote startet um 19:00 Uhr. Die Zeit bis dahin werden wir nutzen, um uns auf das Event einzustimmen und mit euch über die neusten Gerüchte zu sprechen.

Hinweis: Wir würden uns freuen, wenn ihr euren Einkauf im Apple Online Store über einen unserer Apple Werbebanner / -links bestellt. Von dem für euch unveränderten Kaufpreis erhalten wir eine kleine Provision. DANKE. Hier geht es direkt in den Apple Online Store.

Apple Keynote Live-Ticker

Kategorie: Apple

Tags: ,

22 Kommentare

  • Tom

    Stream läuft, ohne Testbild

    16. Okt 2014 | 18:53 Uhr | Kommentieren
  • freak

    hoffentlich klappt der livestream heute. der letzte war ja peinlich

    16. Okt 2014 | 18:55 Uhr | Kommentieren
  • Micha

    Ihr seit ja schneller als mein Livestream 🙂

    16. Okt 2014 | 19:41 Uhr | Kommentieren
  • Baddy

    Also bis jetzt war ich ein Apple – Fan. Aber seit heute finde ich das ganze nur noch lächerlich. Ohhhh super Apple ihr habt das iPad dünner gemacht. Wahuuuuuu ich kriege mich nicht mehr ein, oh und noch Touch ID man man man ich muss es kaufen

    Lächerlich ehrlich

    16. Okt 2014 | 19:54 Uhr | Kommentieren
    • DiS

      check

      Hab deshalb jetzt mal ein Android gekauft (Sony Z3compact) um bin leicht beschämt wie schnelle es ist!
      Kein vergleich bei meiner täglichen Arbeit. Vor allem die Texteingabe per Diktat… WELTEN schneller und besser….

      16. Okt 2014 | 20:03 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Was hast du denn für Neuerungen erwartet für das iPad? Soll es fliegen können?

      Es ist doch bemerkenswert, wie man den Vorsprung vor der Konkurrenz noch weiter ausbauen konnte. Nun mit gewaltigem Abstand das leistungsstärkste Tablet auf dem Markt, dazu auch noch das dünnste, sowie ein noch besseres Display und Touch ID.

      Lächerlich finde ich eher deinen Kommentar… Keiner hindert dich daran, ein anderes Gerät zu kaufen. Wirst schon sehen was du davon hast…

      17. Okt 2014 | 2:06 Uhr | Kommentieren
  • Baddy

    Das beste sind eh die ganzen jünger die bei jedem sch**ß applaudieren und rumschreien

    16. Okt 2014 | 19:56 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    Baddy….. Was hast du erwartet?

    16. Okt 2014 | 19:59 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    Wann kommt yosemite, war ein bissl spät dran

    16. Okt 2014 | 20:05 Uhr | Kommentieren
  • Baddy

    @sven

    Komm schon. Etwas anderes, etwas worauf man sich freut es zu kaufen. Das sind einfach nur Klötze kleine updateswofür man Blechen soll. Wozu soll man sich ein iPad air2 kaufen wenn man ein iPad Air hat? Wieso ein Mini3 wenn man ein mini2 hat. Meiner Meinung nach zeigt die Leistungskurse seit dem iPhone 5 nach unten. Die Produkte sind nichts besonderes und vorallem rechtfertigen diese ihren Preis einfach nicht. Ich habe ein iPhone 5s, ein MacBook Air und hatte ein iPad mini, alles super aber die neuen Produkte bringen mir keinen Mehrwert

    16. Okt 2014 | 20:10 Uhr | Kommentieren
    • Stefan

      Für welche die aber schon ein älteres iPad haben bringen diese schon einen großen Mehrwert.
      Ich bin am überlegen mir das Air (2) zu holen – habe selbst das iPad 3 und iPhone 5.
      Beim iPad fehlt mir einfach Handoff und es wird langsam alt. Man merkt einfach dass es schneller ginge (genauso am iPhone) – liegt vermutlich jedoch an iOS 8.
      Für jemanden wie dich der die ziemlich aktuellsten Geräte hat bringen die neuen keinen Mehrwert mehr.

      Nur haben die meisten Leute nicht das Geld sich jedes Jahr ein neues iPhone oder iPad zu kaufen.
      Ich würde es auch gar nicht einsehen mir das neue zu kaufen solang das alte noch gut funktioniert.
      Oder das neue nicht im Vergleich nennenswerte Neuerungen (Software und Hardware) bringt,.

      16. Okt 2014 | 20:41 Uhr | Kommentieren
  • Rouven

    mal ganz im ernst… holt euch meinetwegen andere Geräte von anderen Herstellern… Ihr nervt!!!

    WAS ERWARTET IHR????

    Jedes Jahr komplett neue Produkte? Ihr spielt euch auf wie 10 jährige Kinder die am besten jeden Tag was neues brauchen damit ihnen nicht langweilig wird…

    spart euch eure Kommentare und wechselt bitte zur Konkurrenz und labert die jedes Jahr aufs neue zu mit euren hohen Erwartungen!! ich glaub damit spreche ich hier vielen aus der Seele …

    16. Okt 2014 | 20:26 Uhr | Kommentieren
    • DG

      Seh ich genau so! Viele sind hier einfach realitätsfern….

      16. Okt 2014 | 20:57 Uhr | Kommentieren
  • Magic21

    man muss verstehen das man apple geräte nicht jährlich wechseln muss. ich habe ein 3 jahre altes 4s, es läuft schnell, tadellos und ist zuverlässig. wer sich letztes jahr ein ipad air gekauft hat, der wird noch die nächsten jahre einen mehrwert haben und muss eben nicht jedes jahr auf das neue model wechseln. das zusammenspiel von hard und software ist top und über mehrere jahre gesehen rechnet sich der preis.

    verstehe auch nicht welche wunderdinge erwartet werden, apple hat dem ipad air ein tolles update spendiert, und wer im letzten jahr zugeschlagen hat, der besitzt immernoch ein hochwertiges gerät.

    16. Okt 2014 | 20:32 Uhr | Kommentieren
  • Walli

    Bin heute das erste Mal wirklich enttäuscht von einer Keynote. Eine Dreiviertel Stunde werden Sachen erzählt, die man schon auf der WWDC erzählt hat oder im September. Danach nette Verbesserungen am iPad und einen iMac, den sich wohl die wenigsten kaufen werden geschweige denn leisten können. Die Keynote hätte man sich sparen können denn reine Profuktpflege braucht keine 500 beweihräuchernde Begriffe. Was ist z.B. mit dem AppleTV?
    .
    Es scheint als ob Apple in diesem Jahr sehr viel Wert auf die Software-Seite gelegt hat – und das mit Erfolg. Gerade Yosemite haut mich echt vom Hocker. Etwas anderes kommt da auch nicht mehr ins Haus. Aber die gleiche Begeisterung wie in den vielen Keynotes zuvor kam heute bei weitem nicht auf.

    16. Okt 2014 | 20:33 Uhr | Kommentieren
  • Lars

    Apple Store ist Online und funk

    16. Okt 2014 | 20:40 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    @ Baddy

    Im Prinzip haste ja recht, aber Apple ist auch nur eine Firma und nicht der Olymp. Wie walli es schon schrieb war dieses sehr software seitig. Die Dev. Kits waren oder sind ja der wahnsinn.

    Das sind alles ganz normale Menschen die Produkte erschaffen, ab und zu eine Innovation und gut ist.

    Die produkte sind gut, obwohl mich schon die Ios 8 Version schon sehr unfertig erschien beim release, das muss ich zugeben, aber sonst sind es du die Bank weg gute Produkte. Welche Firma kann das schon von sich behaupten……..

    16. Okt 2014 | 20:45 Uhr | Kommentieren
  • baddy

    @Magic21

    Ein Iphone 4s mit iOS 8? Das denke ich nicht, den ein Freund von mir hat auch noch ein 4s mit iOS8 und es ist alles andere als schnell!

    Wie gesagt ich bin seit einigen Jahren Apple Fan und habe auch einige Produkte von denen. Aber nur weil die ein Ipad dünner gemacht haben heißt es nicht das ich Hurra und Halleluja schreien muss. Ein wenig Sachlich sollten wir auch bleiben. Softwaremäßig und Designmäßig, darüber brauchen wir nicht diskutieren, da ist Apple Spitze. Aber meiner Meinung nach schwächeln die ein wenig. Das letzte gute Update war das Touch ID, das wars

    16. Okt 2014 | 20:45 Uhr | Kommentieren
  • Kleiner-m

    Wie bitte um alles in der Welt soll es Eurer Meinung nach Apple gelingen, ständig neue Innovationen, am besten zu jeder Keynote oder jedem anderen Event, vorzustellen oder gleich auf den Markt zu bringen! Ihr verlangt hier schier Unmögliches! Klar ist die Erwartungshaltung an Apple hoch und kommt nicht von ungefähr. Grundsätzlich bleibt es aber jedem selbst überlassen, ob er sich jedes Jahr das komplett neue Lineup gönnt, oder so wie ich ein oder zwei Produktgenerationen auslässt. Wenn man Besitzer eines iPad Air ist und der Fortschritt des iPad Air 2 zu gering erscheint, einfach mal auf die nächste Generation warten. Bis dahin tuts das erste Air mit Sicherheit auch, zumal auch ältere Gerätegenerationen noch mit aktueller Software versehen werden. Sind denn andersherum gefragt, die Fortschritte im Androidlager von Gerätegenerationen so groß, dass ich mir jedes Jahr ein neues Galaxy, welches einen überdurchschnittlichen Wertverlust hat und ein Plastikbomber ist und nicht über drei bis vier Jahre mit einem aktuellen Betriebssystem versorgt wird, zulegen möchte? Ich selbst habe Erfahrungen mit Android (sony und Samsung) und Applegeräten gemacht, wobei die Produkte von Apple sich mir eher erschließen und qualitativ wesentlich hochwertiger und vor allem langlebiger sind.

    16. Okt 2014 | 20:52 Uhr | Kommentieren
  • Bert

    Wie jetzt, Mac mini nur noch mit Dual Core.
    Hab nur auf den neuen Mini gewartet und jetzt das.

    16. Okt 2014 | 21:03 Uhr | Kommentieren
  • Papa

    Wiiieee jetzt das ding kann nicht fliegen? Grade wo ich mein flugschein gemacht habe!
    Jetzt bin ich aber vollle kanne enttäuscht

    Ironie off

    16. Okt 2014 | 21:36 Uhr | Kommentieren
  • Kiro

    Wer braucht dünner? Lieber so wie das Air 1 und mehr Akku.
    Oder mal Stereo Lautsprecher zum Nutzer zeigend? Das sind keine Innovationen sondern eigentlich Grundlegendes.
    Leider melkt Apple die Cashcow und verkauft jede Kleinigkeit als große Neuerung. Gerade beim iPad Mini 3 sieht man das.
    Touch ID hätte schon letztes Jahr in den iPads sein können/müssen.
    Staub und Wasserschutz wäre ja auch mal was.
    Stifteingabe wäre auch nicht verkehrt.

    Gibt genug was es schon gibt, aber Apple noch nicht implementiert hat.

    Leider immer das Gleiche: dünner, schneller, bessere Kamera + Features vom iPhone.
    Nächstes Jahr dann den NFC Chip vom iPhone6.

    Wo war der neue AppleTV? Das neue Retina MacBook Air? Das große Business iPad? Multi-Window-Betrieb in iOS? Mehrnutzerkonten?

    Bin diesmal wirklich verstimmt, da mein iPad3 eigentlich mal in Rente gehen müsste. Aber das iPad Air 2 wird es wohl nicht ablösen.

    16. Okt 2014 | 21:57 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen