App-Bundles: durchschnittliche Ersparnis von knapp 6 Dollar

| 14:15 Uhr | 0 Kommentare

Seit iOS 8 und der Überarbeitung des App Stores bietet Apple sogenannte App-Bundles an. In der eigens eingerichteten „App-Bundle-Kategorie“ im App Store bieten Entwickler Programmpakete, bestehend aus Apps und Spielen, an. Egal, ob ihr Foto-Bücher im Bundle, DJ-Software oder Spiele einer Entwicklerschmiede im Bundle kaufen möchtet, ihr werdet fündig.

app_bundles_sparen

Schnell stellt sich die Frage, wieviel Geld man im Vergleich zum Einzelpreis sparen kann. AppFigures hat eine Statistik veröffentlicht, die genau diese Frage beantwortet. Durchschnittlich bestehen App-Bundles aus 3 bis 4 Apps und Anwender können 5,64 Dollar sparen. Besteht ein Bundle aus 9 Apps, so lässt sich durchschnittlich am meisten Geld sparen

80 Prozent der Bundles im App Store verfügen über 5 oder weniger Apps. In 50 Prozent der Fälle bestehen App-Bundles aus zwei oder drei Apps. Insgesamt ermöglicht es Apple bis zu 10 Apps im Programmpaket zusammen zu schnüren.

Aktuell warten 4.448 App-Bundles im App Store auf euch. Die meisten stammen aus der Kategorie Spiele, Bildung und Fitness. 67 Prozent der Entwickler, die Bundles anbieten, bieten exakt ein Bundle an. 16 Prozent bieten zwei Bundles an, 10 Prozent bieten drei Bundles an und nur 7 Prozent bieten vier Bundles an. Ein Fünftel aller App-Bundles, die seit iOS 8 im App Store angeboten wurden, wurden wieder zurück gezogen. Hier haben Entwickler augenscheinlich ein wenig experimentiert und möglicherweise andere Bundles geschnürt.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen