be relaxed: Die Smartphone und Tabletversicherungs-App

| 16:59 Uhr | 5 Kommentare

Mit dem iPhone 6, iPhone 6 Plus und den neuen iPads hat Apple gleich mehrere vielversprechende Kandidaten in das Weihnachtsgeschäft geschickt. Damit wir möglichst lange Freude an neuen aber auch älteren Anschaffungen haben, sollten diese auch mit Bedacht behandelt werden. Die haarsträubenden Sturz-, Kratz- oder Kälte-Tests, die im Internet zu bestaunen sind, würden wahrscheinlich die wenigsten von uns über das Herz bringen.

Auch wenn wir die nützlichen und lieb gewonnenen Alltagshelfer nicht unvorsichtig verwenden, ist ein freier Fall oder ein unfreiwilliger Tauchgang leider nicht immer vermeidbar. Für diesen Zweck erfreuen sich Versicherungen für Smartphones und Tablets einer großen Beliebtheit. Die Verträge haben jedoch oft eines gemeinsam, entweder schließen die Rahmenbedingungen das eigene Gerät aufgrund des Alters aus oder die Vertragslaufzeit macht das Angebot unattraktiv. Wir schauen uns heute eine Lösung an, die einen schnellen und unkomplizierten Versicherungsschutz verspricht.

Mit der kostenlosen App “be relaxed – Smartphone und Tablet Versicherung“ zeigt die Deutsche Telekom Assekuranz Vermittlungs-GmbH, dass ein Vertragsabschluss nicht immer kompliziert sein muss. Ob die Rahmenbedingungen auch überzeugen, erfahrt ihr in unserer heutigen Vorstellung.

be relaxed 1

Die App

“be relaxed – Smartphone und Tablet Versicherung“ hat eine Aufgabe, schnell und unkompliziert soll ein Versicherungsschutz für ein Smartphone oder Tablet abgeschlossen werden können. Aus diesem Grund ist der Aufbau auch recht einfach gehalten. Zum Start der App stehen wenige Menüpunkte zur Auswahl. Am interessantesten ist hier die Kategorie “Mein Vertrag“. Hier können bestehende Verträge angezeigt, bearbeitet oder neue abgeschlossen werden. Bei einem Neuvertrag, erkennt die App das verwendete Modell und den Hersteller automatisch. Die IMEI Nummer und die Speichergröße müssen jedoch manuell eingetragen werden. Nach den obligatorischen Benutzerangaben, kann der Vertrag auch schon abgeschlossen werden. Zusätzlich bietet die App eine umfassenden FAQ, die wichtige Punkte der Leistungen zusammenfasst. Da ein Schadensfall über die Hotline oder das Serviceportal gemeldet werden muss, ist in der App auch eine Service und Hotline-Nummer Übersicht integriert.

be relaxed 2

Leistungen und Kosten

Nachdem die App den Abschluss des Vertrages merklich erleichtert, sind die Preise und Leistungen der Versicherung die wohl wichtigsten Punkte, die für oder gegen einen Abschluss einer Versicherung sprechen.

Die Preisstaffelung ist übersichtlich in zwei Kategorien unterteilt. Für einen Schutz eines Smartphones oder Tablet mit einem Neupreis von bis zu 400 Euro (Preisstufe I), fallen im Monat 3,95 Euro an Kosten an. Geräte von 401 bis 1000 Euro (Preisstufe II) werden mit einem monatlichen Paketpreis von 4,95 Euro versichert. Hierbei gilt jeweils die Ermittlung des aktuellen Neupreises.

Für den monatlichen Grundpreis ist euer Smartphone oder Tablet gegen Fallschäden, Bruchschäden, Flüssigkeits- / Feuchtigkeitsschäden und Bedienungsfehler versichert. Wer sein Gerät auch gegen Einbruchdiebstahl oder Raub schützen möchte, kann für zusätzliche monatliche 2,95 Euro eine Zusatzoption abschließen. Beachtet jedoch, dass ein Einbruchdiebstahl nur abgedeckt ist, wenn sich das Gerät in einem verschlossenen Raum eines Gebäudes oder in einem verschlossenen PKW befunden hat.

be relaxed 3

Sollte nun ein Schadensfall vorliegen, muss dieser über die Hotline oder das Serviceportal gemeldet werden. Die Höhe der Selbstbeteiligung richtet sich nach der entsprechenden Preisstufe: In der Preisstufe I (bis 400 Euro) sind dies 30 Euro und in der Preisstufe II (ab 401 Euro) 60 Euro. Weiterhin gilt der Versicherungsschutz weltweit.

Vetragslaufzeit

Die Versicherung macht durch zwei Leistungen auf sich Aufmerksam. Zunächst können auch ältere Geräte problemlos versichert werden. Somit können wir beispielsweise auch einen Gebrauchteinkauf versichern, solange dieser sich in einem unbeschädigten und funktionsfähigen Zustand befindet.

Die Dauer des Versicherungsschutzes beträgt 1 Jahr und verlängert sich von Jahr zu Jahr. Die Versicherung kann monatlich mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen gekündigt werden.

Fazit

Die App “be relaxed“ bietet einen unkomplizierten Abschluss eines Schutzbriefes für euer iPhone oder iPad, unabhängig ob dieses gerade gekauft wurde oder schon länger in eurem Besitz ist. Die Leistungen und die Kosten überzeugen ebenfalls und bieten ein transparentes Preismodell. Erfreulicherweise kann die Versicherung monatlich gekündigt werden, wobei die Zusatzoption für Raub- und Einbruchdiebstahlschutz monatlich zu- bzw. abgewählt werden kann.

“be relaxed – Smartphone und Tablet Versicherung“ ist kostenlos im App Store erhältlich und benötigt iOS 7.0 oder eine neuere Version.

Kategorie: Apple

Tags:

5 Kommentare

  • Mated

    „Die Dauer des Versicherungsschutzes beträgt 1 Jahr und verlängert sich von Jahr zu Jahr. Die Versicherung kann monatlich mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen gekündigt werden. „Das widerspricht sich.

    Es gibt i.d.R. eine Reparatur (30/ 60€ Selbstbeteiligung). Bei Totalschaden gleiches (gebrauchtes) Gerät. Hier muss man wirklich rechnen und meist kommt dabei raus das es sich nicht lohnt. Die Idee mit der App ist aber nicht schlecht und auch das Feuchtigkeitsschäden abgesichert sind.

    24. Okt 2014 | 23:07 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Geldschneiderei genau so wie irgendwelche Mediamarkt Versicherungen.
    Es gilt bei Versicherungen der Grundsatz, dass nur sinn macht, was existenzbedrohend ist.
    Da gehören die Pflichtversicherungen wie Kranken und KFZ dazu. Sicher auch noch die Hausrat und die Berufsunfähigkeitsversicherung aber kein Käse wie dieser hier.

    25. Okt 2014 | 1:01 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Hausrat macht bedingt Sinn, ich als Student kann meinen Hausrat nicht einfach so ersetzen und habe ihn daher versichert, aber wer fest im Berufsleben steht sollte damit eigentlich keine Probleme haben, vor allem weil er meistens nur teilweise betroffen ist und die Kosten sich nur bedingt lohnen. Berufsunfähigkeit je nach Beruf und Gesundheit, wer nie zum Arzt muss und einen Bürojob hat kann da gut und gerne drauf verzichten. Die einzige die unbestreitbar wichtig ist, die Privathaftpflicht, hast du vergessen 😉

      25. Okt 2014 | 1:47 Uhr | Kommentieren
  • Eddi

    Als ich „Falschäden“ in der zweiten Grafifk gelesen habe musste ich gar nicht mehr weiter gucken… Wer nicht mal seine Hauptaussagen richtig schreibt, der bekommt auch kein Geld von mir.

    25. Okt 2014 | 1:42 Uhr | Kommentieren
  • Jasper

    Wertgarantie. Da bekommst du mehr fürs Geld (zb. Neukaufbeteiligung!)

    25. Okt 2014 | 11:22 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen