Google-Chef Larry Page über die Alleinstellungsmerkmale von Apple und Google

| 12:12 Uhr | 0 Kommentare

In einem am Freitag erschienenen Interview mit der Financial Times hat sich Google-Chef Larry Page auch über Steve Jobs geäußert, um die Unterschiede zwischen Google und Apple herauszustreichen. Während sich Apple auf wenige Produkte konzentriere, ist Google in nahezu allen IT-Bereichen aktiv, so Page.

page

Apple konzentriert sich auf wenige Linien, Google geht in die Breite

Auf Jobs kam Page in der Antwort auf die Frage nach dem Rezept für den Erfolg Googles zu sprechen. Jobs hatte Page immer vorgehalten, sich in die Breite zu verlagern und das eigene Potenzial nicht zu bündeln. Dem habe er entgegnet: Es sei gerade eine Verschwendung der Fähigkeiten des Unternehmens, sie auf ein so kleines Set an Bereichen zu begrenzen. Wenn sich Google also nur auf die Suchmaschine konzentriert hätte, wäre der Konzern heute nicht da, wo er steht.

Auf der Suche nach dem durchschlagenden Markterfolg, „the next big thing“, wie es im Jargon oft heißt, beteiligt sich Google an Forschungsarbeit in immer mehr Technologiefeldern, wie beispielsweise der Automatenforschung, im Gesundheits- und Militärbereich, der Vernetzung von Verbraucherelektronik und im Bereich selbstfahrender Automobile.

Apple Pay ein erstes Zeichen für Diversität

Dagegen stellt der Vorstoß Apples in den Bankensektor einen echten Meilenstein dar. Page deutete dabei auf Apple Pay, mit dem Apple zum ersten Mal sein angestammtes Feld – Computer und Mobiltelefone – verlässt und eine Lösung für mobiles Bezahlen anbietet.

In welchen Sektoren Apple sonst noch aktiv ist, lässt sich angesichts der Geheimhaltungspraxis schwer sagen. Fakt ist nur, dass der Konzern hohe Summen für die Forschung ausgibt. Die Öffentlichkeit erfährt davon meist aber nur dann, wenn diese Arbeiten in ein marktfertiges Produkt münden. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen