Apple: wertvollste Marke 2014

| 8:49 Uhr | 0 Kommentare

Forbes kürt Jahr für Jahr die wertvollste Marke der Welt. Auch in diesem Jahr hat Apple den Sprung auf Platz 1 der Liste geschafft, zum vierten Mal in Folge. Damit liegt der Hersteller aus Cupertino vor Microsoft (Platz 2) sowie Google (Platz 3) und ist nahezu doppelt so wertvoll wie der Zweitplatzierte.

apple_logo_kudamm_61px

Apple wird mit einem Markenwert von 124,2 Milliarden Dollar eingeschätzt. Damit konnte sich der Hersteller aus Cupertino um 19 Prozent verbessern und den Abstand zu Platz 2 vergrößern. Forbes bemerkt, dass es kein anderes Unternehmen schafft, ein stärkeres Markenbewusstsein zu schaffen als Apple. Zwar gebe es vergleichbare und in Teilbereichen bessere Smartphones oder Tablets, allerdings greifen viele Kunden zum iPhone und iPad und geben etwas mehr Geld aus. Das Apple Ökosystem sei sehr stark.

Knapp 40 Millionen iPhones konnte Apple im dritten Quartal 2014 verkaufen. Im Weihnachtsquartal könnten es bis zu 60 Millionen Geräte sein. Zudem verkaufte Apple 12,3 Millionen iPads und 5,5 Millionen Macs im letzten Quartal. Apples starke Marke und die innovativen Produkte habe die Industrie in den vergangenen 13 Jahren mit dem iPhone, iPad, iPod und iTunes bestimmt. Die Aple Watch ist in der Pipeline mit mit Apple Pay hat man kürzlich einen mobilen Bezahlservice vorgestellt.

Wie eingangs erwähnt landet Microsoft auf Platz 2 des Rankings. Der Markenwert wird mit 63 Milliarden Dollar beziffert. Dies entspricht einer Steigerung um 11 Prozent. Platz 3 beansprucht Google mit 56,6 Milliarden Dollar für sich. Dahinter folgen Coca Cola (56,1 Milliarden Dollar), IBM (47,9 Milliarden Dollar) und McDonalds (39,9 Milliarden Dollar).

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen