iOS 8.1.1 in Kürze?

| 13:51 Uhr | 3 Kommentare

Mitte Oktober hat Apple den Download von iOS 8.1 für iPhone, iPad und iPod touch freigegeben und damit viele Fehler beseitigt, die sich ins System geschlichen hatten. Wenige Tage später gab Apple die iOS 8.1.1 Beta 1 frei, um weitere Bugs zu beseitigen. Nun gibt es Hinweise darauf, dass die finale Version von iOS 8.1.1 in Kürze erscheinen wird.

ios8

Apple hat die Signierung von iOS 8.1.1 Beta 1 eingestellt. Dies bedeutet, dass die Beta 1 zu iOS 8.1.1 nicht mehr auf Testgeräten installiert werden kann. Eine Beta 2 steht allerdings als Download nicht bereit. Dies ist für gewöhnlich ein Indiz dafür, dass die Freigabe der finalen Version unmittelbar bevorsteht.

Zudem soll Apple seine Mitarbeiter darüber informiert haben, so iClarified, dass iOS 8.1.1 noch diese Woche erscheinen wird. Wie eingangs erwähnt, wird sich Apple mit der iOS 8.1.1 verschiedene Probleme beseitigen. So arbeitet Apple unter anderem an einer Leistungssteigerung für iPhone 4S und iPad 2, wird vermutlich die Blutzucker-Option in der Health-App zurecht rücken, die Sicherheitslücke für den iOS 8 Jailbreak beseitigen und hier und da weitere Bugs beheben.

Kategorie: iPhone

Tags:

3 Kommentare

  • Oelbsch

    Mein 4s entläd sich seit dem Update auf 8.1 sehr schnell. Muss es bis zu zweimal am Tag aufladen ohne das es groß benutzt wurde. Manchmal hat’s auch noch 40% und meint dann auch keinen Akku mehr zu haben. Denkt ihr das liegt am iOS oder kann’s auch sein das der Akku fratze ist?

    13. Nov 2014 | 18:32 Uhr | Kommentieren
    • Jasper

      Sowas liest sich im Moment vermehrt. Wird dann wohl evtl. am OS liegen… Bzw. bestimmte Einstellungskombinationen passen nicht zusammen…

      13. Nov 2014 | 19:04 Uhr | Kommentieren
  • Guenther

    Mein 4S entlädt sich „minimal“ schneller und es ist ~15-25% langsamer als mit iOS7.
    Damit kann ich aber noch leben, was wesentlich mehr stört sind die plötzlichen Hänger und Lags.
    Mal startet es einfach neu wenn man Musik hört, mal friert der Sperrbildschirm ein.
    Seit dem Update auf ios8+ habe ich insgesamt mehr Abstürze als mit iOS7 in der ganzen Laufzeit.
    Vielleicht legt sich das Problem aber durch eine Neuinstallation, die wollte ich mir aber eigentlich nicht geben 😀 😉

    14. Nov 2014 | 22:18 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen