iPhone 7 Konzept: Touch ID ins Display integriert

| 17:56 Uhr | 1 Kommentar

iPhone 6 und iPhone 6 Plus sind noch keine zwei Monate auf dem Markt, da machen sich bereits verschiedene Designer Gedanken dazu, in welche Richtung Apple das iPhone weiter entwickeln könnte. Nachdem wir vor wenigen Tagen auf ein iPhone 8 Konzept und somit mehrere Jahre in die Zukunft geblickt haben, hat sich Martin Hajek Gedanken dazu gemacht, wie das iPhone 7 aussehen könnte.

iphone7_konzept1

iPhone 7 Konzept

Beim iPhone 7 Konzept orientert sich Hajek stark am aktuellen iPhone 6 (Plus). Insgesamt zwei neue Varianten stellt der Designer zur Diskussion. Zum einen wäre da ein iPhone 7, welches kleiner als das bisherige iPhone 6 ist und ein nahezu randloses Display besitzt. Damit würde es Apple schaffen, ein großeres Display in einem kleineren Gehäuse unterzubringen. Zudem gibt es Veränderungen im oberen Bereich des Gerätes, da der Lautsprecher an den oberen Rand gerückt ist.

Beim zweiten iPhone 7 Vorschlag ist der Designer etwas gewagter. Die oberen und unteren schwarzen Balken auf der Front entfallen und dafür wird das Display deutlich größer. Es geht nahezu über die gesamte Front. Der Touch ID Fingerabdrucksensor sowie die Hörmuschel werden ins Dispaly integriert. Neben Touch ID finden sich vier Buttons für den Schnellzugriff wieder.

Was haltet ihr von diesem iPhone 7 Konzept?

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • Eddi

    Die Idee finde ich gar nicht schlecht, oben ist das ganz schön, dass die Infoleiste über dem Lautsprecher und damit ein bisschen abgesetzt ist, vielleicht kann man aber auch bald schon mit Knochenschall arbeiten, dann würde die Hörmuschel ganz wegfallen, Kamera und Näherungssensor sind ja weitaus kleiner.
    Unten finde ichs nicht so schön, die untersten 4 Apps heben sich zu stark von denen dadrüber ab die ja auch schon extra erhaben sind, es sollte nur eine Reihe „fester“ Apps geben. Außerdem wär im TouchID eine Statusleuchte, oder ein leuchtender Ring schön, um z.B. ungelesene WhatsApp Nachrichten anzuzeigen ohne dass man das Handy berühren muss. Der Oberhammer wär natürlich ein kleiner bunter Apfel im TouchID der je nach Anwendung anders Leuchtet (z.B. grünes blinken bei WhatsApp). Mit einer durchsichtigen OLED Folie lässt sich das bestimmt bewerkstelligen. Ich hab tausende Ideen, man müsste bei Apple arbeiten dürfen 😀

    16. Nov 2014 | 18:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen