WhatsApp: So erfahrt ihr in Gruppenchats, wer eure Nachricht gelesen hat

| 21:31 Uhr | 2 Kommentare

Knapp zwei Wochen ist es mittlerweile her, dass WhatsApp kleine blaue Haken eingeführt hat. Hierfür musste nicht extra ein WhatsApp-Update geladen werden. Die blauen Haken wurden serverseitig eingeführt und ermöglichen euch zu erkennen, wann euer Chatpartner eure Nachricht gelesen hat. Hiefür reicht es nicht aus, dass euer Gegenüber WhatsApp geöffnet hat, er muss in eurem Chatverlauf sein, damit eine Nachricht als gelesen markiert und mit zwei blauen Haken versehen wird.

whatsapp_gruppen_gelesen

Heute haben wir einen Tipp für eur parat, wie ihr die blauen Haken bzw. die „Gelesen-Funktion“ auch in Gruppenchats benutzen könnt. Vielleicht werdet ihr festgestellt haben, dass einige eurer Nachrichten in Gruppen-Chats ebenso mit blauen Haken versehen wurden und andere nicht. Die Antwort hierzu ist denkbar einfach. Haben alle Gruppenmitglieder eure Nachricht gelesen, so tauchen die zwei blauen Haken auf. Hat mindestens ein Mitglied eure Nachricht noch nicht gelesen, bleibt es bei den zwei grauen Haken hinter eurer Nachricht.

Doch das war noch nicht alles. Ihr habt auch die Möglichkeit, exakt nachzuvollziehen, wer eure Nachricht gelesen hat und wer noch nicht. Es gibt zwei Wege, die zum Ziel führen. Ihr tippt innerhalb des Gruppenchats eine Nachricht von euch an und haltet gedrückt. Kurz darauf erscheint ein Auswahlfenster. Wenn ihr bei diesem auf „Info“ klickt, so erhaltet ihr aufgeschlüsselt, welches Gruppenmitglied eure Nachricht gelesen hat und welches nicht. Alternativ könnt ihr eine Nachricht von euch nach links wischen. Schon landet ihr im gleichen Info-Fenster. (Danke Keksi)

Kategorie: App Store

Tags:

2 Kommentare

  • Peter

    Whatsapp ist schon witzig und alle Leute, die meckern, einfach nur zu faul zum wechseln!

    Der Versionsverlauf von WA:

    Dez. 2013: bugfixes

    Mrz. 2014: neue Hintergründe, „verbesserte“ Datenschutzeinstellungen, bugfixes

    Sep. 2014: erstmals neue „Funktionen“: Archivieren von Chats, Beschriftung Bilder / Videos, Schnellzugriff auf Kamera

    Sep. 2014: bugfix „Notifications“-Alarm Meldung… also Vollzugriff der App

    Sep. 2014: bugfixes

    Nun bringt WA wieder automatisch neue „Funktionen“ mit dem blauen Haken, alle Welt schreit, aber nix wird sich ändern, es werden neue Updates kommen (wo man ja hier und da wieder was aktivieren / deaktivieren kann) – doch eigentlich wird nix besser.

    Aber anstatt die Leute wechseln und WA die kalte Schulter zeigen, wird eh nur gemeckert, gemeckert, gemeckert und nix geändert.

    17. Nov 2014 | 11:30 Uhr | Kommentieren
  • joana lorscheid

    Wie heißt die app oder wie geht das

    05. Feb 2016 | 21:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.