Siri vs. Cortana: Microsoft stichelt erneut

| 11:36 Uhr | 7 Kommentare

siri_cortana211114

Mindestens vier Siri vs. Cortana Werbespots (z.B. hier und dort) hat Microsoft bereits in den letzten Wochen veröffentlicht. Dreimal dürft ihr raten, wer jedes Mal als Sieger aus den Clips hervorgegangen ist. Microsoft lässt es sich nicht nehmen, zum Wochenende ein weiteres Mal Siri mit Cortana zu vergleichen. Dieses Mal geht es um Erinnerungen sowie Verkehrsmeldungen. Zwei Funktionen, die Siri nicht anbietet.

Siri vs. Cortana

In dem Werbespot, der auf den Namen „Siri vs. Cortana: Bigger“ hört, führen beiden Sprachassistenten eine Koversation, bei der Cortana Siri fragt, welche neuen Möglichkeiten Siri mit dem neuen iPhone 6 erhalten hat. Siri antwortet, dass sie lediglich „größer“ geworden sei.

Das Gespräch läuft wie folgt ab

Cortana: Hi Siri, looks like you’re in a new phone. Congratulations.
Siri: Yes, I got bigger.
Cortana: Oh, are you more like me now? Can you give reminders based on who calls or texts?
Siri: No, I got bigger.
Cortana: How about traffic alerts? Can you tell people to leave early based on traffic reports?
Siri: No, seriously. I just got bigger.
Cortana: That’s okay. Happens to everyone this time of year.

Mit dem iPhone 6 & iPhone 6 Plus hat Apple Siri in der Tat keine neuen Funktionen spendiert. Dafür hat der Apple Sprachassistent allerdings mit iOS 8 neue Features erhalten, dazu zählen unter anderem die Shazam-Integration sowie Hey Siri.

Was haltet ihr von vom Clip?

Kategorie: iPhone

Tags: ,

7 Kommentare

  • Paul

    Also … ich bin absoluter Apple Fan, schon seit Jahren … aber irgendwie liebe ich die Siri vs. Cortana Werbespots! Es ist einfach raffiniert und witzig gemacht, auch wenn sie sich natürlich mit Siri vergleichen statt die eigenen Features in den Vordergrund zu stellen. Ich find’s einfach nur witzig und gebe Microsoft da gerne Credit.

    22. Nov 2014 | 12:38 Uhr | Kommentieren
  • Magic21

    MS hat grosse probleme auf dem smartdevice markt… sich dann im werbespot mit apple messen wollen obwohl eigentlich abgehängt wurde, ist schon sehr lustig. MS kann noch mio dieser spots drehen, das image von apple werden die niemals bekommen…. vielleicht sollte man sich eher mehr auf eine vernünftige software konzentrieren anstatt das geld für solche spots auszugeben.

    22. Nov 2014 | 12:47 Uhr | Kommentieren
  • Michael.S

    Sehe ich so ähnlich wie Paul, Microsoft ist auch eine sehr gute Firma und ja wenn sie sich an Apple messen, ist das aus meiner Sicht das Benchmark, bzw. Apple ist das Benchmark für alle.

    Hoffentlich wird Windows 10 wieder besser, den auf dem Mac brauche ich es für Bootcamp zum zocken, mit einer GTX 680MX von Nvidia macht das richtig fun!

    22. Nov 2014 | 12:49 Uhr | Kommentieren
  • Luca

    Ich finde die Werbung an sich auch nicht schlecht, obwohl ich ein großer Apple Fan bin. Ich finde nur Siri klingt auf Deutsch teilweise etwas komisch (mechanische Stimme). Unter ios 6 Klang dass meiner Meinung nach besser

    22. Nov 2014 | 12:56 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Schließe mich Michael & Paul an. Mal ehrlich, ich benutze Siri nahezu nie weil es nicht so nützlich für mich ist. Das Facebook update war irrelevant für mich. Die Stimme von Siri klingt zu mechanisch. Da braucht man sich nicht wundern wenn andere Hersteller sich darüber herziehen.

    22. Nov 2014 | 12:57 Uhr | Kommentieren
  • Steve

    Ich habe das Gefühl, die wollen sich jetzt für alle mac vs Pc Werbespots rächen 😀

    22. Nov 2014 | 18:40 Uhr | Kommentieren
  • itom

    ich finds auch putzig,laßt die beiden sich doch bezicken……aber cortana ,jetzt lern endlich mal deutsch,siri kann das ganz gut,wenn auch mit etwas robotigem akzent

    23. Nov 2014 | 8:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen