Retina OS X auf dem Original Macintosh

| 20:45 Uhr | 0 Kommentare

Nicht nur wir sind in unserem iMac Retina Test zu dem Ergebnis gekommen, dass Apple mit dem neuen Retina 5K Display beim 27“ iMac einen neuen Meilenstein hingelegt hat. 5120 x 2880 PIxel werden auf dem Bildschirm dargestellt. Mit seinen 14,7 Millionen Pixel stellt der Retina iMac 5,9 Millionen Pixel mehr dar, als ein 4K UHD Fernseher.

macintosh_retina3

Der Original Macintosh aus dem Jahr 1984 besaß eine Auflösung von 512 x 342 Pixel und stellte somit 175.104 Pixel dar. Ein Sprung um 8.400 Prozent in die Neuzeit. 80 Displays des Original Macintosh passen in das Retina 5K Display. Vielleicht seid ihr neulich über Things of Interest gestolpert, da wurde in einem Bild dargestellt, wieviel Platz die Auflösung eines Original Macintosh auf dem neuen Retina iMac einnimmt.

macintosh_retina2

Es geht aber auch in die andere Richtung beweist uns The Cleverst (via DF). Man nehme den Original Macintosh mit seiner Auflösung von 512 x 342 Pixel und betrachtet, wie die Retina-Inhalte von OS X Yosemite auf dem 1984er Mac dargestellt werden. Interessant. Wenn man sich überlegt, welche Scroll-Leistung, mit der Maus oder dem Trackpad erbracht werden müsste, dann ist man der nächsten Sehnenscheidenentzündung recht nah.

macintosh_retina1_

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen