tizi Turbolader Mega: 3 schnelle USB Anschlüsse fürs Auto

| 20:35 Uhr | 4 Kommentare

Die Diskussion rund um eine größere Akkulaufzeit beim iPhone, iPad oder sonstigen Smartphones und Tablets wird schon ewig geführt. Jeder bewertet die Situation unterschiedlich und während viele Anwender mit der Akkulaufzeit ihrer Geräte grundsätzlich zufrieden sind, lechzen andere Nutzer nach mehr Akkuleistung.

tizi_turbolader_mega

tizi Turbolader Mega

Immer mal wieder haben wir euch in der Vergangenheit über externe Akkus, Lademöglichkeiten etc. informiert. Dabei sind wir vor ein paar Monaten unter anderem auf den tizi Turbolader eingegangen. Nun hat der Hersteller Equinux den tizi Turbolader 2.0 oder wie es offiziell heißt tizi Turbolader Mega vorgestellt.

Wie es der Name vermuten lässt, ist das USB Ladegerät deutlich leistungsstärker als der Vorgänger. tizi Turbolader Mega bietet an allen drei Zapfstellen zwischen 1A und 2,4A. Anhand der Auto Max Power Technologie erkennt tizi Turbolader Mega, ob ein iPhone, iPad oder sonstiges Gerät angeschlossen ist und stellt den optimalen Strom zur Verfügung.

tizi_turbolader_mega2

Und auch die Leistungsfähigkeit ist beim Mega höher als bei seinem kleineren Bruder, dem tizi Turbolader: bis zu 6,6 Ampère Stromstärke liefert der Mega (30% mehr) zum parallelen Laden von mehreren, leistungshungrigen Geräten.

tizi Tubrolader Mega ist zum Einführungspreis von 29,99 Euro bei Amazon erhältlich. Der Versand erfolgt kostenlos. Ab dem 05. Dezember 2014 sind die Geräte verfügbar. Somit dürften diese noch pünktlich vor Weihnachten geliefert werden, falls es ein Geschenk werden sollte.

Kategorie: Apple

Tags:

4 Kommentare

  • kugelpolierer

    Schon lustig, dass das der Einführungspreis ist. Das vermutlich baugleiche Teil bekommt man für schmale 12,95 €, und ist sofort ab Lager lieferbar. http://amzn.to/1tDG0zu

    02. Dez 2014 | 22:43 Uhr | Kommentieren
  • kugelpolierer

    Interessant, scheinbar werden hier Beiträge zensiert. Oder wo ist mein Beitrag auf die vermutlich baugleiche und deutlich günstigere Alternative von EasyAcc geblieben? Scheinbar gibt es hier ein Interessenkonflikt. Gut zu wissen, Sie hier Infos verbreitet werden.

    03. Dez 2014 | 13:05 Uhr | Kommentieren
    • Macerkopf

      Danke für Deinen Hinweis. Der erste Beitrag ist im SPAM-Ordner gelandet, habe ihn dort rausgeholt.

      Viele Grüße
      der Macerkopf

      03. Dez 2014 | 13:25 Uhr | Kommentieren
      • kugelpolierer

        Sorry, dann lag ich mit meiner Einschätzung wohl doch evtl. daneben?

        03. Dez 2014 | 17:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.