Apple Watch: 24 Millionen verkaufte Geräte in 2015 erwartet

| 6:56 Uhr | 0 Kommentare

Im Fiskaljahr 2015 würden 24 Millionen Menschen eine Apple Watch kaufen. Das ist das Ergebnis einer Marktstudie der Investmentfirma UBS, die am Montag vorgestellt wurde. Der Apple Watch sei damit ein guter Verkaufsstart beschert. Der Konzern könnte im Jahr der Markteinführung mit der Apple Watch einen Bruttogewinn von 3,4 Milliarden Dollar einstreichen.

Apple_Watch

UBS hatte 4.000 Konsumenten befragt. Jeder Zehnte beantwortete die Frage nach einem Kauf innerhalb von 12 Monaten mit „sehr wahrscheinlich“. Dabei unterscheidet die Studie nach Herstellern. Während 37 Prozent der Interessenten ein Samsung Gear erwerben würden, sprachen sich 25 Prozent für die Apple Watch aus.

24 Millionen verkaufte Apple Watches 2015

Hochgerechnet auf die Zahl der iPhone-Besitzer wird Apple 24 Millionen Geräte innerhalb von neun Monaten absetzen. Der Durchschnittspreis wird bei zwischen 420 und 430 US-Dollar liegen.

ubs 1
ubs 2

Der UBS-Analyst Steven Milunovich rechnet für die erste Version der Apple Watch mit gewissen Einschränkungen, die später aufgehoben werden könnten. Dazu zählt er, dass die Smartwatch nicht ohne ein iPhone funktioniert. Dennoch wird das Konzept der Apple Watch ausreichen, um Apple einen anhaltenden Erfolg im Geschäft mit Wearables zu garantieren.

Apples Fiskaljahr 2015 endet im September, somit ist das ertragreiche Weihnachtsquartal nicht mit erfasst. Für 2016 rechnet der Experte dann mit 40 Millionen verkauften Geräten und 17 Milliarden Bruttogewinn beziehungsweise 6,2 Milliarden Dollar Profit. Zwei Jahre später, 2018, könnte der Konzern sogar 67,6 Millionen Apple Watches verkaufen.

ubs 3

Apple Watch als Konkurrent für das iPhone?

Für diese relativ ferne Zukunft sei es sogar möglich, dass die Apple Watch das iPhone ersetzen könnte. Das Produkt eignet sich gut als Ergänzung zu Apple-Produkten wie dem Mac und dem iPad, aber gegenüber dem Smartphone sieht er die Smartwatch eher als potenziellen Konkurrenten. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen