Mozilla kündigt Firefox für iOS an

| 8:51 Uhr | 4 Kommentare

Neben dem mobilen Safari gibt es viele weitere Browser im App Store, die ihr auf dem iPhone und iPad nutzen könnt. Ein namhafter Browser fehlt allerdings. Die Rede ist vom Firefox Browser. Nun zeichnet sich jedoch ab, dass Mozilla an einer iOS-Version seines durchaus beliebten und bekannte Browsers arbeitet.

firefox_logo

Wie sagt man so schön „Neue Besen kehren besser“ und genau dies scheint auch das Motto bei Mozilla zu sein. Mozilla hat einen neuen Chef und dieser scheint das Unternehmen ein Stück weit neu auszurichten. Bislang begründete Mozilla die Tatsache, keinen Firefox-Browser für iOS  zu entwickeln damit, dass man nicht auf Apples Browser-Engine setzen will. Dies ist unter iOS Voraussetzung für alle Browser.

Nun findet ein Umdenkprozess statt und Mozilla macht klar, dass man Firefox für iOS anbieten wird. Lukas Blakk, Mozilla Release Manager, twittert von einem internen Meeting folgendes „We need to be where our users are so we’re going to get Firefox on iOS“ oder zu deutsch „Wir müssen dort sein, wo unser Nutzer sind. Deshalb werden wir Firefox für iOS veröffentlichen.“

Wann Firefox für iOS veröffentlicht wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Wir gehen davon aus, dass noch ein paar Wochen ins Land ziehen werden, bis wir erste Ergebnisse sehen. (via TC)

Kategorie: iPhone

Tags:

4 Kommentare

  • Peter

    Wichtiger wäre die Frage: Gibt es für Safari / Chrome / FF vielleicht dann die Möglichkeit zum Installieren von Erweiterungen? Ein Adblocker bspw. in S / C / F würde dem mobilen surfen wirklich gut tun…

    03. Dez 2014 | 10:30 Uhr | Kommentieren
    • Instinct23

      Einen Adblocker gibt es schon für iOS.
      Such mal im Appstore nach „Weblock“.
      Ich benutze ihn selber und er funktioniert tadellos.

      03. Dez 2014 | 11:11 Uhr | Kommentieren
    • Instinct23

      Achja, er funktioniert auch in Apps 😀

      03. Dez 2014 | 11:12 Uhr | Kommentieren
  • Tarik

    Schon mal darüber nachgedacht, das ihr über ne Proxyserver surft?
    Mit sehr Vorsicht zu genießen, da einer immer dazwischen ist.

    03. Dez 2014 | 19:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen