Telekom informiert über LTE-Roaming im Winterurlaub

| 17:45 Uhr | 0 Kommentare

So langsam aber sicher starten wir in die Winterurlaubszeit. Viele Familien nutzen die bevorstehenden Weihnachtsferien, um in den Schnee zu fahren. Aber auch die ersten drei Monate eines jeden Jahres eignen sich bestens zum Wintersport.

telekom_winterurlaub_lte

Telekom LTE im Ausland nutzen

Ob beim Ski fahren in den französischen Alpen oder Snowboarden in den kanadischen Rocky Mountains, man fragt sich, wie gut man als Mobilfunkkunde im Ausland aufgestellt ist. Was muss ich beachten? Wie schnell kann ich im Ausland surfen und was kostet es mich, in der Heimat anzurufen. Telekom Kunden mit einem LTE-fähigen Mobilfunkvertrag und einem LTE-fähigen Smartphone oder Tablet profitieren auch im Wintersport ohne Zusatzkosten zum gebuchten Auslandspaket von den Vorteilen des schnellen LTE-Netzes und surfen mit bis zu 150 MBit/s im Download und bis zu 10 MBit/s im Upload. Beim iPhone 6 mit Vertrag in den neuen MagentaMobil Tarifen klappt das natürlich.

LTE-Roaming ist in folgenden 22 Ländern bereits möglich

Belgien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hongkong, Italien, Kanada, Luxemburg, Malaysia, Monaco, Niederlande, Norwegen, Polen, Rumänien, Russische Föderation, San Marino, Saudi-Arabien, Schweden, Schweiz, Spanien, die USA und Vatikanstaat.

Es gibt mehrere Möglichkeit. Zum mobilen Surfen eignet sich in unseren Augen am gesten der Travel & Surf Weekpass. Für 14,95 Euro könnt ihr 7 Tage lang surfen. In der Roaming-Ländergruppe 1 (nahezu ganz Europa) erhaltet ihr 150 MB Highspeed-Volumen, anschließend wird gedrosselt. In der Ländergruppe 2 (u.a. USA) wird die Internetverbindung automatisch nach 150 MB beendet. Soll es nur ein Kurzurlaub werden, so könnt ihr den DayPass M mit 50 MB Highspeed-Volumen pro Tag buchen.

Möchtet ihr euren Tarif im EU-Ausland genau so nutzen, wie in Deutschland, dann könnt ihr die All Inclusive Option wählen. Für 19,95 Euro (ohne Laufzeit) nutzt ihr eure fürs Inland gebucht Telefon-, SMS- und Datenflat auch im Ausland. Für Geschäftseisende, die regelmäßig im Ausland sind, gibt es auch die All Inclusive Option mit einer Laufzeit von 12 Monaten. Dann kostet die Option nur 5 Euro pro Monat.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen