Apple Watch: Frauen sind bereit mehr Geld auszugeben

| 17:28 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn Hersteller wie Motorola, LG, Nike, Jawbone und Co bereits diverse „tragbare“ Geräte auf den Markt gebracht haben, befindet sich dieses Marktsegment nach wie vor in den Kunderschuhen. Die Apple Watch, welche im Frühjahr 2015 erscheinen wird, wird dem Segment einen weiteren Schub verleihen. Vergleichbar mit dem Jahr 2007 und dem Verkaufsstart des iPhone?

Apple Watch 2

Wir glauben, dass es für die Apple Watch härter wird. Die Apple Watch muss sich zunächst ihren Platz erkämpfen. Werden Uhrenträger ihre bisherige Uhr ablegen und zur Apple Watch greifen? Ist die Apple Watch in der Lage ein Handgelenk zu schmücken, an dem bisher keine Uhr war?

Spannend wird auch sein, wie sich Frauen und Männer in diesem Segment unterscheiden. Einer aktuellen Umfrage von First Insight (via Mashable) zufolge, sind Frauen sogar bereit 50 Dollar mehr für die Apple Watch ausgeben als es der Verkaufspreis vorsieht, allerdings nur wenn sie das Produkt für sich selber kaufen. Insbesondere die Apple Watch Edition in Gold oder Rosegold dürfte Frauen ansprechen.

Apple wird die Apple Watch nicht nur als „einfaches“ tragbares Gerät positionieren, sondern eindeutig als Fashion-Produkt auf den Markt bringen und so die berühmten zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Die Tatsache, dass die Apple Watch auf der Pariser Modewoche und dem Cover der Vogue China präsent war, ist ein eindeutiges Zeichen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.