iPhone Display-Glas von Corning: Video zeigt „Hinter den Kulissen“

| 10:37 Uhr | 1 Kommentar

gorilla_glass4

Diejenigen, die sich etwas internsiver mit Apple und der iPhone-Herstellung beschäftigt haben, werden wissen, dass Apple seit dem Original iPhone im Jahr 2007 auf Corning als Glas-Lieferant für das Display setzt. Das Glas wurde in den letzten Jahren deutlich weiter entwickelt und erst kürzlich hat Corning mit Gorilla Glas 4 die nächste Generation vorgestellt. Auch wenn sich hartnäckige Gerüchte hielten, dass Apple beim iPhone 6 & iPhone 6 Plus auf Saphirglas setzt, ist schlussendlich Glas von Corning zum Einsatz gekommen.

Immer mal wieder hat Corning in der Vergangenheit Videos veröffentlicht, um zu demonstrieren, wie robust das eigene Glas ist. Nun hatten die YouTuber von uBreakiFix die Möglichkeit, die Gorilla Glass Fabrik von Corning in New York zu besuchen. Dabei entstanden sind zwei Videos, die ein „Behind the Scenes“ bzw. „Hinter den Kulissen zeigen.

In den beiden Videos und den 8 Minuten bekommt ihr unter anderem das Equipment zu Gesicht, mit dem Corning sein Glas testet. Es wird gezeigt, wie Corning die Festigkeit, Härte, Kratzemfindklichkeit etc. gewährleistet und überprüft, um sich so von anderen Glasherstellern abzusetzen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Eddi

    Und da haben wir auch den Grund warum Saphirglas noch besser ist, Gorilla Glas ist nach dem Schleifpapiertest nicht 80% empfindlicher, sondern nur 20%, aber Saphirglas lässt sich erst gar nicht zerkratzen, bleibt also bei seiner ursprünglichen Festigkeit.

    12. Dez 2014 | 11:06 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen