Deutsche Bahn: ab sofort kostenloses WLAN für die 1. Klasse

| 12:22 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Sonntag (14. Dezember 2014) trat der Fahrplanwechsel bei der Deutschen Bahn in Kraft. Abfahrtszeiten und Preise wurden angepasst und zudem gibt es eine weitere Neuerungen für ICE-Reisende in der 1. Klasse. Der WLAN-Zugang ist ab sofort kostenlos inkludiert.

db_logo

Bahnreisende, die ein ICE-Ticket für die 1. Klasse besitzen, können sich freuen. Ab sofort ist das drahtlose Internet inbegriffen, so der Stern. Alle anderen Reisende müssen sich noch ein wenig länger gedulden. Erst vor wenigen Tagen kündigte Bahnchef Rüdiger Grube an, dass alle Kunden kostenloses Internet ab dem Jahr 2016 nutzen können.

Der Drahtloszugang ist eine der Neuerungen, mit der die Bahn wieder mehr Menschen in die Züge locken will, seitdem Busse ihr Marktanteile im Fernverkehr streitig machen. Deshalb gibt es in diesem Jahr auf der Fernstrecke auch kaum Preiserhöhungen. Lediglich Erste-Klasse-Fahrscheine werden durchschnittlich 2,9 Prozent teurer – jedoch ist dann auch die Reservierung inklusive.

Die Deutsche Bahn spürt den Druck der Fernbusse und reagiert darauf. Für den Kunden ein willkommene Änderung. Aus dem aktuellen connect Netztest geht hervor, dass der Mobilfunkempfang und das mobile Internet in der Bahn bei den Netzbetreibern zu wünschen übrig lässt. Ein stabiles WLAN-Angebot verbessert in jedem Fall den Reisekomfort.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen