iTunes Karten: REWE mit 10 Prozent Rabatt (Update: Penny auch)

| 8:22 Uhr | 3 Kommentare

In der Vorweihnachtszeit haben viele Händler iTunes Karten Rabattaktionen ins Leben gerufen. Discounter, Elektroketten und viele weitere Geschäfte haben iTunes Karten mit Rabatt angeboten. Kurz vor Weihnachten meldet sich noch einmal REWE zu Wort und bietet iTunes Guthaben billiger an.

rewe221214

iTunes Karten mit Rabatt bei REWE

Zugegebenermaßen ist das REWE Angebot nicht das beste, welches wir in den letzten Wochen und Monaten erlebt haben. Für gewöhnlich werden iTunes Karten mit 15 oder 20 Prozent Rabatt angeboten. REWE hat sich dazu entschieden 10 Prozent Rabatt zu gewähren. Ganz erhlich? Das Angebot ist zwar nicht perfekt, nichtsdestotrotz könnt ihr ein paar Euros sparen. iTunes Karten bieten sich unter anderem auch als Weihnachtsgeschenk an. Die Aktion läuft vom 22.12 bis 27.12.2014

Der Rabatt gilt bei REWE auf die 15 Euro, 25 Euro, 50 Euro und 100 Euro iTunes Karte. Anstatt des aufgedruckten Betrages müsst ihr nur 13,50 Euro, 22,50 Euro, 45 Euro bzw. 90 Euro an der Kasse abgeben. Das Guthaben kann im iTunes Store, App Store, Mac App Store und iBookstore zum Kauf von Musik, Filmen, TV-Serien, Apps etc. eingesetzt werden.

Update 18:59 Uhr: Auch Penny bietet aktuell 10 Prozent Rabatt auf iTunes Karten. (Danke Svenja)

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • kugelpolierer

    Früher gab es hier und da auch mal 33% Rabatt. Diese Zeiten sind aber scheinbar vorbei.
    10% sind schon recht armselig, und werden hoffentlich in Zukunft nicht zum Standard-Rabatt.

    22. Dez 2014 | 11:02 Uhr | Kommentieren
    • Peter

      Doch… sind es doch leider schon fast. 20% erscheint doch jetzt so oft schon. Aber trotzdem: 20% sind doch auch nicht verkehrt! Und die 10% von REWE… naja, warten wir bis nach Weihnachten wieder was neues kommt

      22. Dez 2014 | 13:43 Uhr | Kommentieren
  • Sascha

    Aktuell gibt es 33% bei Conrad aber nur zwei pro Person. Einfach mal google anmachen.

    23. Dez 2014 | 8:29 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.