Neuer Apple Store in China nach dem Vorbild von Shanghai

| 6:44 Uhr | 0 Kommentare

Apple expandiert in China, das sieht man ganz klar an der Reihe der Apple Stores, die in den verschiedenen Regionen entstehen. In Chongqing wird nun an einem Store gebaut, der dem viel gelobten Store in Shanghai nachempfunden ist, welcher auf einen Entwurf von Steve Jobs zurückgeht. Jobs hatte 2012 posthum ein Patent auf die Konstruktion erhalten.

guotai_plaza_dec_650_1

Architektonischer Höhepunkt dieses Gebäudes ist ein kultiger Glaszylinder; der Konzern hatte schon angekündigt, das Modell auf einen zweiten Store in China übertragen zu wollen.

Nun sind die Baumaßnahmen so weit fortgeschritten, dass sich die Konstruktion schon gut abzeichnet. ifo Apple Store bietet dazu einige Fotos:

guotai_plaza_dec_650_2guotai_plaza_dec_650_4

Die Niederlassung ist die dritte, die Apple in der Region Chongqing etabliert. Das Gebiet umfasst eine Bevölkerungszahl von über 28 Millionen. Der erste Store öffnete im Juli 2014, der zweite ist ebenfalls noch im Bau.

Den Turm, den man auf den Fotos sieht, wird eine Glasfassade schmücken. Nach der Fertigstellung soll dieser Bereich als Eingang in die tiefer liegenden Verkaufsräume dienen. Rund um den Zylinder wird ein Platz angelegt, der von höheren Gebäuden umsäumt wird. In Shanghai sieht die Szenerie ähnlich aus, nur dass sämtliche Gebäude größer und höher sind.

Apple-Chef Tim Cook hatte schon im vergangenen Oktober eine aggressive Expansion auf dem chinesischen Markt angekündigt. Innerhalb von zwei Jahren möchte Apple 25 neue Stores eröffnen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen