Google Übersetzer: Update bringt Echtzeit-Übersetzung

| 21:28 Uhr | 0 Kommentare

Im April 2014 schaltete Apple mit Powerful einen Werbespot für das iPhone 5S. Wie man es von Apple gewohnt ist, stellt das Unternehmen in seinen Clips regelmäßig interessante Apps vor. Mit Powerful wurde unter anderem World Lens beworben. Mit der App war es möglich, sein iPhone auf einen Text zu richten und sich diesen in Echtzeit übersetzen zu lassen.

google_word_lens

Google Translate mit Echtzeit-Übersetzung

Nur einen Monat später kaufte Google mit Quest Visual das hinter World Lens stehende Unternehmen. Soeben hat Google seine App „Google Übersetzer“ für iOS aktualisiert und die Word Lens Technologie implementiert. In den Release-Notes heißt es

  • Word Lens: Richten Sie Ihre Kamera auf ein Schild oder gedruckten Text, und die App übersetzt den Text sofort – auch ohne Internet- oder Datenverbindung. Derzeit in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch ↔ Deutsch, Englisch ↔ Französisch, Englisch ↔ Italienisch, Englisch ↔ Portugiesisch, Englisch ↔ Spanisch, Englisch ↔ Russisch
  • Kameramodus: Nehmen Sie ein Foto auf, markieren Sie den Text und lassen Sie ihn übersetzen. Derzeit in 36 Sprachen verfügbar
  • Automatische Spracherkennung im Sprach-/Konversationsmodus. Starten Sie die Übersetzung einer Spracheingabe und Übersetzer erkennt, welche der beiden Sprachen gesprochen wird. So wird die Unterhaltung mit einer anderen Person flüssiger.

Drei neue Funktionen, die die App in jedem Fall berechern. Google Translate bzw. Google Übersetzer ist 24,4MB groß, liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor und verlangt nach iOS 7.0 oder neuer.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen