Apple Pay: 200.000 Automaten demnächst kompatibel

| 7:00 Uhr | 0 Kommentare

Die Verbreitung von Apples Mobiles Bezahlsystem ist weiterhin in vollem Gange. Nachdem einzelne Händler ihre Unterstützung angekündigt hatten und auch die Zahl der kompatiblen NFC-Terminals weiter zunimmt, hat jetzt ein Hersteller elektronischer Kassensysteme, die USA Technologies, angekündigt, Apple Pay ab sofort auf 200.000 Verkaufs- und Parkautomaten, Kiosken und weiteren Selbstbedienungseinrichtungen zu installieren.

apple pay am getränkeautomat

USA Technologies zeigt sich natürlich überzeugt davon, dass die Kunden Apple Pay auf den Automaten mit Begeisterung annehmen werden. Der US-Konzern beliefert Firmenkunden mit Automaten für bargeldlosen Zahlungsverkehr, wie zum Beispiel Getränke- und Ticketautomaten, Waschmaschinen mit Selbstbedienung, Kioske, Automaten für Vergnügungsparks und Autowaschanlagen. Zu den Firmenkunden zählt unter anderem auch die Kaffeehauskette Starbucks aus Seattle.

Apple Pay auch bei Chevron, Western Union und der Bank of America

Auch weitere Firmen schließen sich dem Apple Pay-Trend an. So gab vor kurzem Chevron den Plan bekannt, Apple Pay auf den Terminals seiner Tankstellen einzurichten. Danach folgte am Dienstag Western Union. Dies war möglich, seitdem Apple seinen Bezahldienst zuvor für weitere Banken und Geldkarteninstitute freigegeben hatte.

Der Erfolg des Dienstes zeigte sich auch kürzlich in einem Statement der Bank of America, die Anfang des Jahres schon über eine Million an Registrierungen von Kreditkarten für Apple Pay verzeichnen konnte.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen