Q1/2015: Wichtigste Fakten zu den Apple Quartalszahlen

| 8:11 Uhr | 0 Kommentare

Am späten gestrigen Abend hat Apple nach US-Börsenschluss die Geschäftszahlen für das abgelaufene fiskalische Q1/2015 bekannt gegeben. In unserer Berichterstattung haben wir uns in erster Linie auf die nackten Zahlen konzentriert. Apple konnte in den Monaten Oktober bis Dezember 2014 bei einem Umsatz 74,6 Milliarden Dollar einen Rekordgewinn von 18 Milliarden Dollar verzeichnen. Dabei verkaufte Apple 74,5 Millionen iPhones, 21,4 Millionen iPads und 5,5 Millionen Macs. Die Verkaufszahlen für den iPod hat Apple erstmals nicht einzeln aufgelistet.

appleq1_2015_iphone

Im Anschluss an die Bekanntgabe der Quartalszahlen standen Apple CEO Tim Cook sowie Apple CFO Luca Maestri für Fragen der Analysten bereit. Zuvor haben beide wichtige Informationen rund um Apple und die eigenen Produkte bekannt gegeben. Die wichtigsten Aussagen haben wir für euch zusammengefasst

Conference Call: Die wichtigsten Aussagen

  • Tim Cook zeigte sich hoch erfreut und dankt allen Mitarbeitern für die geleistete Arbeit
  • Mehr als 500 Millionen Besucher im Apple Retail und Online Store im letzten Quartal
  • iPhone 6 & iPhone 6 Plus sehr beliebt
  • 34.000 iPhones wurden pro Stunde verkauft (im Weihnachtsquartal)
  • iPhone 6 (Plus) in 130 Ländern verfügbar
  • schnellster und erfolgreichster iPhone-Verkaufsstart in Apple Geschichte
  • App Store mit neuen Quartals-Rekord
  • mehr als 1 Milliarde verkaufte iOS-Geräte bisher
  • Umsatz um 30 Prozent gestiegen, Gewinn um 38 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal
  • Währungsschwankungen beeinflussen Apples Ergebnis
  • Programmiersprache Swift sehr beliebt
  • Dieses Jahre blickt man auf HomeKit Produkte und CarPlay (CarPlay-Fahrzeuge von 30 Herstellern)
  • Apple Pay: 750 Banken an Bord, Zwei-Drittel Marktanteil bei kontaktlosem Zahlen
  • Apple Watch Verkaufsstart im April
  • 2015 wird das Jahr von Apple Pay
  • Zusammenarbeit mit IBM läuft gut
  • (Product) RED Spendenaktion am BlackFriday und Cyber Monday mit neuem Rekord
  • iPhone-Kundenzufriedenheit bei 97 Prozent
  • 14 Prozent Wachstum beim Mac
  • 46 Prozent Wachstum beim iPhone
  • 10 neue Apple Stores haben im Q1/2015 eröffnet, insgesamt 447 Stores
  • mittlerweile über 25 Millionen AppleTV verkauft

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen