iPad Pro: Erstes mutmaßliches Case taucht auf

| 20:21 Uhr | 0 Kommentare

Die Ereignisse wiederholen sich. Bereits mehrere Monate, bevor Apple ein neues iPhone oder iPad auf den Markt bringt, tauchen Renderings, Schutzhüllen und Bauteile auf. Nachdem wir wir wenigen Tagen bereits Renderings zu Gesicht bekommen haben, die zum größeren iPad Pro gehören sollen, zeigt sich nun ein Case, welches dem Schutz des größeren iPad Pro dienen soll.

ipad_pro_case

Nachdem es zunächst nur Gerücht zu einem größeren iPad Pro gab, unter anderem spricht der für gewöhnlich gut informierte Analyst Ming Chi Kuo von einem größeren iPad, bekommen wir langsam aber sicher auch erste Indizien zu Gesicht. Unsere französischen Kollegen Nowhereelse fördern am heutigen Tag ein mutmaßliches iPad Pro Case ans Tageslicht. Dieses will Nowhereelse von einer Quelle zugespielt bekommen haben, die sich in der Vergangenheit als zuverlässig gezeigt hat.

Das iPad Case soll auf akkuraten Informationen basieren und die Dimensionen des Gerätes wiederspiegeln. Vom Seitenverhältnis her ähnelt das iPad Pro dem iPad Air. Das Case besitzt verschiedene Aussparungen. Im oberen und unteren Bereich sind kleine rechteckige Aussparungen zu erkennen, die zu den Gerüchten passen, dass Apple auf Stereo-Lautsprecher setzt.

Zudem sieht man Aussparungen für die Lautstärkeregelung, für den Powerbutton und für den Lightning-Anschluss. Die Aussparung auf der linken Seite könnte für das SIM-Kartenfach sein. Eine andere Theorie besagt, dass Apple einen zweiten Lightning-Port platziert, damit das Gerät auch im Querformat an ein Dock angeschlossen werden kann.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen