Apples Luca Maestri der am meisten bewunderte Finanzchef

| 9:26 Uhr | 0 Kommentare

Der Apple-Mitarbeiter Luca Maestri wurde vom US-amerikanischen Wirtschaftsmagazin Fortune einer Umfrage zufolge zum am meisten bewunderten Finanzchef eines Unternehmens (CFO) gekürt. Dies mag kein Wunder sein, steht Maestri doch der Finanzsparte des weltweit profitabelsten Unternehmens vor.

Luca-Maestri

Maestri konnte in der aktuellen Runde knapp jede vierte Stimme auf sich vereinigen. An zweiter Stelle folgt Charles Holley vom US-Konzern Walmart mit 15 Prozent und Bob Shanks von Ford auf dem dritten Platz mit acht Prozent.

Dabei ist Luca Maestri noch gar nicht lang Apples CFO, erst im letzten Juni übernahm er diesen Posten von Peter Oppenheimer. Zuvor würdigte Apple-Chef Tim Cook Maestris Leistungen für den Konzern als „bedeutend“, Maestri habe „schnell den Respekt seiner Kollegen quer durch die Firma gewonnen“.

Fortune veranstaltet diese Umfrage jedes Jahr, sie ist allerdings auf die USA beschränkt. Gefragt wird vor allem nach dem messbaren, finanziellen Erfolg der Kaufmännischen Geschäftsführer.

Dabei hielt eine überwältigende Mehrheit von 94 Prozent der Befragten den CFO – Chief Financial Officer, wie der Kaufmännische Geschäftsführer im angelsächsischen Sprachraum genannt wird – für einen der wichtigsten Posten in einem Unternehmen. Gut die Hälfte der Studienteilnehmer ließen primär den Gesamterfolg des jeweiligen Unternehmens in ihre Entscheidung einfließen. – Apple hatte erst kürzlich den größten Unternehmensgewinn gemeldet, den jemals eine US-Firma in einem Quartal erzielen konnte.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen