Touch ID ins Display integriert: Apple zeigt erneut Interesse

| 8:02 Uhr | 4 Kommentare

Mit Touch ID hat Apple einen komfortablen und einfach zu bedienenden Fingerabdrucksensor ins iPhone integriert. Im Jahr 2012 kaufte Apple die Fingerabruck-Spezialisten von AuthenTec und implementierte viele Monate später die Technologie im iPhone 5S. Mittlerweile bieten auch das iPhone 6, iPhone 6 Plus sowie das iPad Air 2 Touch ID.

touch_id_dispaly1

Touch ID zukünftig im iPhone-Display?

Vielleicht erinnert euch in diesem Zusammenhang an ein Apple Patent, welches Mitte 2013 und somit noch vor dem iPhone 5S bekannt wurde. Apple beschrieb einen Fingerabdrucksensor im Multi-Touch-Display.

Nun wird ein weiteres Apple Patent bekannt, mit dem der Hersteller abermals einen Fingerabdrucksensor im Touchscreen beschreibt. Das Patent trägt die Bezeichnung „Fingerprint Sensor in an Electronic Device“.Apple umschreibt die Möglichkeit innerhalb eines bestimmten Bereichs auf dem Display Fingerabdrücke zu erkennen. So kann beispielsweise eine bestimmte App den Anwender auffordern, seinen Finger auf dem Display zu platzieren, so dass der Anwender identifiziert werden kann.

Neben dem eng begrenzten Bereich auf dem Display spricht das Patent auch von der Möglichkeit, Fingerabdrücke auf dem gesamten Display zu erkennen. Auch könnten mehrere Finger gleichzeitig identifiziert werden. Das Scannen mehrerer Finger könnte die Sicherheit erhöhen.

touch_id_dispaly2

Klingt spannend und Apple scheint in jedem Fall Interesse daran zu haben, Touch ID nicht nur im Homebutton, sondern auch im Display unterzubringen. Als Erfinder des Patents werden Dale Setlak, Marduke Yosefpor, Jean-Marie Bussat, Benjamin B. Lyon und Steven P. Hotelling genannt.

Kategorie: iPhone

Tags:

4 Kommentare

  • Michael

    Ich finde die Technik nicht ausgereift, wenn man jedesmal erst mit dem Finger freischalten muss, es ist nur umständlich, ich habe auf code umgestellt und die code abfrage auf 4 std. Hat man Farbe oder Dreck am Finger funktioniert der Sensor nicht.schön wäre es man könnte den Sensor manuell ein oder ausschalten!

    07. Feb 2015 | 9:11 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    aha….aber das Display mit dem Schmutzfingern einsauen ist kein Problem.Na dann….

    07. Feb 2015 | 15:26 Uhr | Kommentieren
  • NKTHEK

    Ich habe bis jetzt noch nie Probleme mit Touch ID gehabt, auch wenn meine Finger nicht sauber waren. Funktioniert seit dem 5S sehr gut und mit dem 6er Perfekt, muss nur mein Finger hinhalten dann entsperrt er. Das ich ihn nichmla hinhalten muss ist sehr selten

    07. Feb 2015 | 21:00 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Für mich ist das iphone ein gebrauchsgerät, da muss ich mir keine sorgen machen das tasten klemmen und wenn das Display verdreckt ist wird es abgewischt Nass oder trocken!
    Zum angucken reicht auch son billig plastikteil.

    07. Feb 2015 | 23:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.