OS X 10.10.3: neue Emojis und 2-Faktor Authentifizierung für Google Accounts

| 10:47 Uhr | 0 Kommentare

Im Laufe der vergangenen Woche hat Apple die erste Beta zu OS X 10.10.3 für Entwickler veröffentlicht. Während die größte Neuerung in Form einer neuen Fotos-App (hier von uns näher beleuchtet), sofort ins Auge sprang, tauchen nun ein paar Tage später weitere Neuerungen auf, die OS X 10.10.3 mit sich bringen wird. Die Rede ist von neuen Emojis sowie der 2-Faktor Authentifizierung für Google Accounts.

Neue Emojis in OS X 10.10.3

10103_emoji_skin

Sprechen wir zunächst über die Veränderungen bei den Emojis. In regelmäßigen Abständen erweitert das sogenannte Unicode Konsortium den Standard für Emojis. Bereits vor einiger Zeit wurde bekannt, dass man zukünftig „vielfältigere“ Emojis einführen werde, um z.B. verschiedenen Hautfarben gerecht zu werden. Genau hierfür legt Apple mit OS X 10.10.3 bereits den Grundstein. Zukünftig werdet ihr mit dem dritten großen OS X Yosemite Update auch Emojis (Gesichter etc.) mit unterschiedlichen Hautfarben nutzen können. Entprechende Platzhalter wurden implementiert.

2-Faktor Authentifizierung für Google Accounts

10103_google_2faktor

Darüberhinaus zeigt sich eine weitere Neuerung in der Vorabversion von OS X 10.10.3. Unter Einstellungen -> Internetaccounts habt ihr die Möglichkeit verschiedene Internetaccounts (iCloud, Exchange, Google, Twitter, Facebook und Co.) einzurichten. Yosemite unterstützt zukünftig die 2-Faktor Authentifizierung für Google-Accounts. Die 2-Faktor-Authentifizierung bietet eine zusätzliche Schutzebe für Internet-Accounts (unter anderem bei iCloud-Accounts), da sich der Anwender mit einem weiteren Gerät, per Telefon oder sonst wie authentifizieren muss. OS 10.10.3 bietet für Google Accounts die vollständige Unterstützung der 2-Faktor-Authentifizierung.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen