Nur noch 149 Euro: Amazon verramscht Fire Phone (ohne Vertrag)

| 18:14 Uhr | 1 Kommentar

Voller Euphorie ist Amazon im vergangenen Jahr mit dem Amazon Fire Phone gestartet. Nach dem Kindle Fire und Fire TV sollte auch das Smartphone des Online-Händlers durchstarten. Allerdings musste Amazon schnell eingestehen, dass die Geräte wie Blei in den Regalen liegen bleiben. Nachdem das Fire Phone zunächst mehrere Hundert Euro kostete, senkte Amazon bereits in Kooperation mit der Telekom kurz vor Weihnachten die Preise. 199,95 Euro wurden aufgerufen, allerdings mit SIM-Lock der Telekom.

amazon_fire_phone_149

Amazon verschleudert Fire Phone

Im neuen Jahr versucht Amazon mit allen Mitteln, die Geräte loszuwerden. Im dritten Quartal 2014 wurden bereits 170 Millionen Dollar auf Bestände der Geräte abgeschrieben. Die jüngste Preissenkung wird vermutlich abermals ein Loch in die Kasse reißen.

Seit zwei, drei Tagen bietet Amazon das Fire Phone mit 32GB zu einem Preis von nur noch 149 Euro an. Das 64GB Modell schlägt mit 199 Euro zu buche. Die Geräte sind zwar mit einem Telekom SIM-Lock gesperrt, können jedoch direkt nach dem Kauf kostenlos entsperrt werden. Die genannten Preise beziehen sich auf das Gerät ohne Vertragsbindung. Ihr müsst somit keinerlei Vertragsbindung mit der Telekom eingehen. Gerät kaufen und auf Wunsch jede SIM-Karte reinlegen und nutzen.

Das Amazon Fire Phone verfügt unter anderem über ein 4,7“ Display mit 1280 x 720 Pixel eine 13MP Kamera, 1080p Videoaufnahmen, eine Frontkamera, WiFi, LTE, Bluetooth, GPS, NFC und einiges mehr. Wir sind gespannt, welche Auswirkungen die jüngste Preissenkung auf die Verkaufszahlen hat.

Hier findet ihr das Fire Phone bei Amazon

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • Alexander

    Der Hauptfehler war die Bindung an den rosaroten Riesen. Viele kleine machten es dann endgültig uninteressant: Zu teuer und zu viel Amazon.
    Die haben wohl zu Apple geschielt: Das iPhone gab es ja auch in D erst nur von Rosarot zu kaufen und ist komplett auf die Apple Welt fixiert. Das klappt aber nicht mehr in der Kombi, das Smartphone in der Form war neu und jeder wollte es. Das Firephone ist nur eines von vielen,

    17. Feb 2015 | 19:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen