Apple startet Chat-Support für Beats-Produkte

| 15:29 Uhr | 0 Kommentare

Im Mai letzten Jahres wurde offiziell bekannt, dass Apple Beats Electronics für die stolze Summe von 3 Milliarden Dollar übernehmen wird. Neben den Kopfhörern und Lautsprecher kam es Apple insbesondere auf den Musik-Streaming-Dienst an. Anschließend dauert es noch ein paar Monate bis die Zustimmung der Kartellbehörden vorlag. Anschließend begrüßte der Hersteller aus Cupertino Beats offiziell in de Apple Familie.

beats_solo2_wireless

Apple bietet zukünftig Chat-Support für Beats Produkte

Nach und nach wachsen beide Unternehmen zusammen. So erhielt Beats by Dr. Dre eine eigene Rubrik im Apple Online Store, Beats Support wurde in den Apple Retail Stores gestartet, kurz darauf führte Apple den Telefon-Support für Beats-Produkte ein und nun folgt der nächste Schritt zu einem besseren Service.

Wie der für gewöhnlich gut informierte Mark Gurman berichtet, wird Apple seinen Support für Beats-Produkte in Kürze erweitern. Ab der kommenden Woche, genauer gesagt soll es am Montag (23.02.2015) losgehen, wird Apple einen Chat für Beats-Support-Anfragen auf der eigenen Webseite anbieten. Somit können Kunden nicht nur Mac, iPhone, iPad, iPod und Co. den Chat für Support-Anfragen nutzen, sondern auch für Beats-Produkte.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen