Apple patentiert mobiles Data-Sharing in Echtzeit

| 7:26 Uhr | 0 Kommentare

Die US-Patentbehörde hat Apple am Dienstag ein Patent auf eine Anwendung für mobile Geräte zum Teilen von Programminhalten ausgestellt. Über FaceTime und andere Apps soll es iPhone-Nutzern damit möglich werden, bestimmte Inhalte mit anderen Nutzern in Echtzeit auszutauschen.

11915-5373-150224-FaceTime-2-l

Als Beispiel wird FaceTime genannt: Zwei iPhone-Nutzer können mit der neuen Methode sich gegenseitig Einblicke in die Bildschirminhalte des anderen gewähren. Neben FaceTime ist auch ein Austausch von Daten in weiteren Programmen möglich. Primär konzentriert sich die Methodik aber auf Mediadateien und Videokonferenzen.

In dem Patentschreiben verweist Apple auf das bisherige Defizit der iPhones und iPads, die zwar prinzipiell zu einem solchen Datenaustausch in der Lage sind, aber noch nicht über entsprechende Implementationen verfügen – anders als bei Desktop-PCs. Ein Datenaustausch sei zwar möglich, aber eben nicht innerhalb einer einzigen App und in Echtzeit.

Bezüglich Datensicherheit und Privatsphäre sollen Nutzer ihre Datensätze klassifizieren können und zwischen „privat“ und „öffentlich“ wählen. Auch eine teilweise Freigabe soll möglich sein, wie beispielsweise in einem Kalenderprogramm, wo der Nutzer bestimmte Einträge nur partiell weitergibt.

11915-5375-150224-FaceTime-l

Die Patentbeschreibung enthält darüber hinaus auch einige Details zur Beschaffenheit der Nutzerschnittstelle und des nötigen Backends, wenngleich ein zusätzliches Programm für die Nutzer nicht erforderlich zu sein scheint.

Schaut man auf die Konkurrenz, muss man feststellen, dass Google bereits ähnliche Produkte anbieten kann. Ob Apple nun vorhat, das Patent Wirklichkeit werden zu lassen, ist hingegen noch offen.

Das Patent stammt aus dem Januar 2012, es erhielt die Nummer 8965349 und nennt Brandon Joseph Kieft und Catherine Rose Grevet als Erfinder. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen