iPhone 6S: Codename „N66“, angeblich mit Force Touch

| 18:21 Uhr | 13 Kommentare

iPhone 6S mit Force Touch? In wenigen Wochen wird die Apple Watch in die Hände von Kunden gelangen. Apple veranstaltet am 09. März 2015 eine Keynote, in dessen Rahmen wir viele Antworten zu Fragen rund um die Apple Watch erhalten. Dann werden wir unter anderem in Erfahrung bringen, wo, wann und zu welchem Preis wir die Apple Watch kaufen können.

iphone_touch

Die Apple Watch hat ein paar Funktionen im Gepäck, die bisher bei keinem anderen Apple Produkt zum Einsatz kommen. Die Rede ist unter anderem von Force Touch. Die Apple Watch erkennt nicht nur Berührungen, sondern auch Druck, was dem Display eine neue Dimension verleiht. Force Touch setzt auf kleine Elektroden rund um das flexible Retina Display, die zwischen leichten Tippen und stärkeren Drücken unterscheiden. Hierdurch ergeben sich neuartige Möglichkeiten bei der Bedienung.

iPhone 6S angeblich mit Force Touch

Genau diese Technologie könnte auch beim iPhone 6S im Herbst dieses Jahres zum Einsatz kommen. Ein Dual-Kamerasystem, über das in der Vergangenheit mehrfach spekuliert wurde, soll nicht verbaut werden. Die Kollegen von Appleinsider zitieren einen mit der Materie vertrauten Apple-Mitarbeitern und berichten davon, dass Apple im Herbst dieses Jahres zwei neue iPhone-Modelle auf den Markt bringen wird. Das 4,7“ Modell hört auf internen Codenamen „N66“ und das 5,5“ Modell trägt die Bezeichnung „N71“. Ein neues 4“ Modell soll es laut diesem Insider nicht geben.

Dem Bericht zufolge wird Apple beim iPhone 6S mit Force Touch die selbe Technologie verbauen, die auch bei der Apple Watch zum Einsatz kommen. Ein Jahr später könnte Force Touch auch das iPad erreichen. Apple selbst nennt Force Touch die bedeutendste berührungsempfindliche Technologie seit Multi‑Touch. Dies deutet bereits an, dass man die Technologie nicht nur bei er Apple Watch zum Einsatz bringen wird.

Bereits im Rahmen der iPhone 6 Entwicklung „experimentierte“ Apple bereits mit Force Touch. Allerdings soll es zu Kalibrierungsproblemen gekommen sein, so dass die Technik fürs iPhone 2015 zurück gestellt wurde.

Kategorie: iPhone

Tags:

13 Kommentare

  • passi

    Kein 4 Zoll ?

    Bin sehr gespannt…
    Dann war das 5er wohl mein letzes Iphone 🙁

    01. Mrz 2015 | 18:40 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Ich war bei Erscheinen des iPhone 6 auch erst skeptisch wegen der Größe, aber ich habe mich schnell daran gewöhnt und möchte es jetzt nicht mehr missen. Man kann es nach wie vor einhändig bedienen und es passt immer noch in jede Hosentasche. Probier es einfach mal aus.

      01. Mrz 2015 | 19:00 Uhr | Kommentieren
      • Naja

        Bezweifle, dass ich es einhändig bedienen könnte – geht grad so mit dem 4er.

        Es ist aus meiner sicht deutlich zu gross, das wusste apple eigentlich schon vor jahren – nun wird halt der markt abgeschöpft. Auch eine entsscheidung wenngleich nicht die „richtige“ . Aber derer werden bei apple aktuell sowieso wenige getroffen.
        Liegt an cook, ist halt so – bin schon auf dienächste lässige it firma gespannt, die „richtige“ Entscheidungen trifft.

        01. Mrz 2015 | 19:35 Uhr | Kommentieren
      • Betzo

        Das iPhone 6 lässt sich nicht einhändig bedienen, zumindest nicht vernünftig! Ich bin 1,94 m und habe große Hände, aber mir fiel schon der Übergang von (meinem immer noch favorisierten iphone Liebling) 4s auf das 5s schwer. Einem iPhone größer 4 Zoll verweigere ich mich und werde dies auch zukünftig tun. Wer behauptet, dass iPhone 6 ließe sich einhändig gut bedienen, fällt imho auf die Marketing Maschinerie von apple hinein.

        01. Mrz 2015 | 22:32 Uhr | Kommentieren
        • Eddi

          Geschrieben (80% meiner Nutzung) wird in der Regel mit 2 Händen, da muss ich nicht auf irgendwas reinfallen… Und den Rest der Zeit z.B. surfen, das geht super so, wenn man es in einer Hand hält tippt man halt zwei mal den Homebutton an. Ganz sicher liegen über 50% der Smartphones über 4″, wahrscheinlich deutlich mehr. Halte nicht uns für die Sonderlinge, wir kriegen es hin und sind Glücklich damit… Ein 4″ iPhone hätte ich nie gekauft.

          02. Mrz 2015 | 7:52 Uhr | Kommentieren
      • Fe

        Kein Wunder. Die Größe der Hosentaschen richtet sich ja auch schon seit Jahren nach den Smartphones.

        Hosenhersteller sind auch nicht doof. Habe dazu mal einen Artikel gelesen, in dem es hieß, das Hosentaschen von Jahr zu Jahr gewaltig an große zulegen.

        02. Mrz 2015 | 6:16 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Warum hast du denn überhaupt ein iPhone? Mit Android scheinst du kein Problem zu haben wenn du dir in Zukunft kein iPhone mehr kaufen würdest, der Preis der Androiden ist durch die Bank billiger, Fingerabdruckscanner und iOS sind eigentlich die einzigen Alleinstellungsmerkmale der iPhones, wenn du kein Problem mit dem Wechsel hast dann doch möglichst früh oder nicht?

      02. Mrz 2015 | 7:47 Uhr | Kommentieren
  • Luigi

    Alao, das mir Force Touch kann ich mir ja garnicht vorstellen. Was soll das denn bringen?

    01. Mrz 2015 | 20:01 Uhr | Kommentieren
  • Hayao

    Hier ist doch niemand ernsthaft von einem 4″ Modell von einem 6S ausgegangen, oder? Darauf hoffen, O.K., aber tatsächlich damit rechnen?

    02. Mrz 2015 | 0:06 Uhr | Kommentieren
  • Martin

    Force-Touch bringt: Wenn man wütend ist und aufs Handy haut, öffnet sich Siri und schlägt einen Agressionsprogramme vor 🙂

    P.S. kein kleines Display mehr? Dann wird es bei mir auch kein iPhone mehr… Schade

    02. Mrz 2015 | 11:23 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Ich verstehe nicht warum sich so aufgeregt wird.. Dadurch, dass das iphone 6 so dünn ist, ist es sehrwohl mit einer Hand zu bedienen.. Man muss es auch ausprobiert haben. Aber jetzt zu sagen, welche größen es garantiert werden sehe ich jetzt als glücksspiel an… Mal sehen, was force touch alles bringt.

    02. Mrz 2015 | 11:54 Uhr | Kommentieren
  • Neutralist

    Mein Favorit war auch das 4s, da ich Handies immer mit einer Hand bedienen möchte. Ich war auch bei dem Iphone 6 skeptisch hatte es aber wegen der 128GB Speicher und der Kamera mal im Store getestet, und muss sagen man kann es sehr gut mit einer Hand bedienen, hatte von der Arbeit aus eine Zeit lang das Samsung S4, dafür brauchte ich immer 2 Hände. Qualität und IOS sind zusätzlich ein Punkt warum zur Zeit Apple einfach priorisiere. Mein erstes Smartphone war ein Iphone 4s, vom Empfang und Reparaturmöglichkeit immernoch mein Lieblingshandy.
    Aber das Iphone 6 ist da bei weitem schneller, und hat noch keine nennenswerten schäden obwohl ich es Wöchentlich fallen lasse, selbst Fliesen und Steinboden anscheind kein Problem. Hätte mich das Iphone 4s nicht überzeugt hätte ich immernoch ein Nokia E51

    Grüße von einem abgeneigten, aber mittlerweile überzeugtem Iphone User.

    Ich denke Mein Samsung Tablett werde ich demnächst durch ein Apple Gerät ersetzen.

    02. Mrz 2015 | 16:18 Uhr | Kommentieren
  • Betzo

    Gegen das iPhone 6 ist doch nichts einzuwenden. Es sei denn, man mag das Design nicht, aber dann kann man sich doch immer noch ein Case zulegen. Mir ging es nur um die Behauptung, man könne das iPhone 6 einhändig gut bedienen. Dies stimmt imho halt nicht.

    Meine Frau hat das iPhone 6 und sie kommt gut damit klar. Allerdings mit 2 Händen! Und wenn ich es ab und zu (gerade wenn sich unser Sohn mein 4s geschnappt hat) verwende, bin ich danach jedesmal froh zurück zu meinem 4s greifen zu können. Das bisschen Geschwindigkeitsverlust nehme ich gerne in Kauf, wenn ich dafür einhändig gut arbeiten kann. Und wenn ich auf dem Sofa sitzen und surfen will, nehme ich mein iPad mini retina.

    Und natürlich ist Android keine wirkliche Alternative zu ios. Leider, weil hinsichtlich Hardware es schon gute Alternativen (auch um die 4 Zoll herum) zum iPhone gibt. Ich hoffe weiterhin auf ein 4 Zoll!

    02. Mrz 2015 | 21:19 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen