SXSW Festival 2015: Mehr als 1.000 Apple iBeacons im Einsatz

| 7:08 Uhr | 0 Kommentare

Das SXSW Festival in den USA dürfte spätestens im vergangenen Jahr auch unter Apple Fans bekannt geworden sein, da der Hersteller aus Cupertino im Jahr 2014 das iTunes Festival SXSW veranstaltete. Unter anderem waren London Grammar, Imagine Dragons, Coldplay, Kendrick Lamar, Soundgarden, Pitbull und Keith Urban mit von der Partie.

sxsw_ibeacons_app

Über 1000 iBeacons beim SXSW Festival

Bereits im letzten Jahr kam im Rahmen des SXSW Festival Apples iBeacon Technologie zur genauer Ortsbestimmung zum Einsatz, allerdings eng beschränkt. In diesem Jahr findet das Festival vom 13. bis 17. März in Austin (Texas) statt. Dieses Mal sollen über 1.000 iBeacons zum Einsatz kommen, so dass das ganze Gelände abgedeckt wird. Dies soll die Art und Weise neu definieren, wie Besucher das Festival wahrnehmen und erkunden.

Anwender können über die App mit anderen Besuchern in Kontakt treten und das Veranstaltungsgelände erkunden. Je nach Position erhalten sie Informationen zu den gerade laufenden Events.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.