TomTom GPS Sportuhren jetzt mit der Nike+ Running App kompatibel

| 7:21 Uhr | 0 Kommentare

Der Frühling rückt näher und die Außentemperturen seigen langsam aber sicher. Der ein oder andere wird sichrlich seine sportlichen Aktivitäten dieser Tage erhöhen. Als Begleiter haben wir euch in den letzten Monaten die TomTom GPS Sportuhren vorgestellt. TomTom erweitert nun die Möglichkeiten der Trainingsdaten-Nachbereitung und –Archivierung. Ab dieser Woche synchronisieren die GPS Sportuhren von TomTom auf Wunsch automatisch mit der App Nike+ Running.

tomtom_cardio1

TomTom GPS Uhren mit Nike+ Running App kompatibel

Mit der neuen Version der Nike+ Running App, die am heutigen Montag erwartet wird, können Aktivitäten, die mit der TomTom Runner oder Multi-Sport von TomTom aufgezeichnet werden, automatisch bei Nike+Running hochgeladen werden. Dann ist der automatische Aktivitäts-Upload neben TomTom MySports unter anderem auf die Plattformen von MapMyFitness, RunKeeper, Endomondo, Jawbone Up, TrainingPeaks und Nike+ Running möglich.

Sportler können ihre Fortschritte aufzeichnen, ihre Freunde herausfordern und ihre Erfolge mit der Nike+Running Community teilen, sowie sich NikeFuel verdienen. Solltet ihr die genannten Geräte bzw. Apps nutzen, so habt ihr zukünftig erweiterte Mögilchkeiten. Die TomTom GPS Sportuhren Echtzeit-Informationen einschließlich Zeit, Distanz, Tempo, Geschwindigkeit, Herzfrequenz und Kalorienverbrauch während der Aktivität.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen