iPhone 6S Konzept in Roségold

| 12:45 Uhr | 3 Kommentare

iphone6s_rose_konzept1

Beim iPhone 6 & iPhone 6 Plus setzt Apple auf die Farben Silber, Gold und Spacegrau. Somit haben Kunden aktuell die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Farben. Auch bei der Apple Watch können sich Käufer zwischen unterschiedlichen Materialien und Farben entscheiden. Die Apple Watch Sport gibt es in einem silbernen Aluminiumgehäuse sowie einem spacegrauen Aluminiumgehäuse, die Apple Watch gibt es mit Edelstahlgehäuse (silber und space-black) und die Apple Watch Edition bietet Apple in Roségold und Gelbgold an.

Fraglich ist, inweifern Apple seine Farbpalette bei zukünftigen iPhone- und Apple Watch Modellen erweitert. Erst vor wenigen Tagen tauchte das Gerücht auf, dass Apple das iPhone 6S in Pink anbieten könnte. Darberhinaus wurde über weitere Apple Watch Materialen und Farben spekuliert.

Designer Martin Hajek hat sich Gedanken dazu gemacht, wie das iPhone 6S in Roségold aussehen könnte. Passend dazu hat er ein Konzept entworfen. Das Design des iPhone 6S orientiert sich am jetzigen iPhone 6. Wir glauben zwar, dass Apple marginale kosmetische Änderungen am iPhone 6S im Vergleich zum iPhone 6 vornehmen wird, das Grund-Design wird jedoch gleich bleiben.

Kategorie: iPhone

Tags:

3 Kommentare

  • Anton

    Das Gold sehr unbeliebt ist kann jeder testen. Einfach mal in einer beliebigen Preissuchmaschine die unterschiedlichen Varianten bei den Händlern vergleichen. Gold ist im Schnitt 30-50€ günstiger als Spacegrau und sofort lieferbar. Das muss doch auch bei Apple schon angekommen sein.

    18. Mrz 2015 | 15:30 Uhr | Kommentieren
    • DG

      Bei mir haben die meisten ihr iPhone in Gold von daher, desweiteren produzieren sie die Farbvarienten in unterschiedlichen Stückzahlen. Und wegen dem Preis ja wenn es mehr von einer Sorte gibt ist es auch irwie klar das es billiger weg geht..

      18. Mrz 2015 | 19:39 Uhr | Kommentieren
  • Apfel

    Nicht alle Farben verkaufen sich auf allen Märkten gleich gut. Das ist nix Neues.

    18. Mrz 2015 | 17:06 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen